Angebote zu "Förderung" (547.270 Treffer)

Gewaltpräventive und bedürfnisorientierte sozia...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Gewaltpräventive und bedürfnisorientierte sozialpädagogische Förderung aggressiver Hauptschüler aus dem sozialen Brennpunkt: Michael Felbert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Gewaltpräventive und bedürfnisorientierte sozia...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Gewaltpräventive und bedürfnisorientierte sozialpädagogische Förderung aggressiver Hauptschüler aus dem sozialen Brennpunkt:1. Auflage. Michael Felbert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Gewaltpräventive und bedürfnisorientierte sozia...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewaltpräventive und bedürfnisorientierte sozialpädagogische Förderung aggressiver Hauptschüler aus dem sozialen Brennpunkt ab 11.99 EURO 1. Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch fokussiert die Arbeit in den ambulanten Hilfe-, Betreuungs- und Begleitzentren unserer Kommunen bei psychosozialen Konfliktlagen. Besonders die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, selbstverständlich begleitend die mit deren Eltern und anderen Bezugspersonen, steht hier auf dem Programm. Die Arbeit wird i.d.R. getragen und geleistet von HeilpädagogInnen und SozialarbeiterInnen im Auftrag der städtischen Jugend- und Sozialämter. Nach den Richtlinien des Sozialgesetzbuches SGB, besonders des SGB VIII zur Kinder- und Jugendhilfe, wird Eingliederungshilfe angeboten. Kindliche und jugendliche Konfliktlagen und die damit oft verbundenen seelischen Störungen, wie sie der 35a des SGB VIII beschreibt, erfordern hiernach die Gewährung pädagogischer und damit verbunden therapeutischer Leistungen. Des Weiteren werden heilpädagogische Leistungen im Rahmen der Frühförderung nach 54 Absatz 1 SGB XII in Verbindung mit 55 Absatz 2 SGB IX angeboten. Hierbei kommen verschiedene Formen der Psychotherapie infrage, insbesondere die bei Kindern und Jugendlichen höchst angemessenen künstlerischen Therapien. Diese umfassen alle Ausdrucksformen der Kunst, beispielsweise bildnerische, psychodramatische oder musikalische Versuche, die psychischen Konfliktlagen in ein Bild, eine Plastik, eine musikalische Improvisation, eine Familienskulptur oder in eine Performance zu bringen. Solche therapeutischen Leistungen sind grundsätzlich auch Aufgabe der Kinder- und Jugendhilfe, wenn von anderer Seite keine Finanzierung der Hilfeleistung gewährleistet ist. Das Buch zeigt exemplarisch, mit wem und wie in solchen Zentren gearbeitet wird. Es zeigt, wie im Sand- und Rollenspiel, im sog. Jeux Dramatiques, im Puppenspiel und Familientheater, aber auch in den herkömmlichen bildnerischen Verfahren des Zeichnens, Malens und Plastizierens die Nöte der Heranwachsenden zum Ausdruck kommen. Es berichtet auch über die Rahmenbedingungen dieser Arbeit, will also multiplikatorisch wirken, den interessierten LeserInnen zeigen, wie solche Zentren aufgebaut, organisiert und finanziell gesichert werden können. Das Buch eröffnet ein neues Berufsfeld der Kunsttherapie im ambulanten Arbeitsfeld, ganz im Sinne des 13. Berichts der Bundesregierung zur Lage der Kinder und Jugendlichen (2009), der vorschlägt, die kreativen Methoden in einem neu zu definierenden Feld der Gesundheitspädagogik nicht nur einzubringen, sondern stärker zu berücksichtigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.11.2017
Zum Angebot
Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Künstlerische Therapien im sozialen BrennpunktEin Leitfaden zur Institutionalisierung kunsttherapeutischer ArbeitTaschenbuchvon Roger W. DufernEAN: 9783808007242Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 192Maße: 231 x 159 x 12 mmRe

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.11.2017
Zum Angebot
Präventionsarbeit im sozialen Brennpunkt. - Neu...
71,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine zentrale Mitursache für jugendliche (Gewalt-)Kriminalität liegt in dem impulsiven und unreflektierten Verhalten überforderter und mitunter frustrierter Jugendlicher. Gegenstand der Untersuchung ist ein Kurs, in dem Jugendliche die Kampfkunst Taijiquan trainieren und der genau hier ansetzen will. Der Kurs geht einen Sonderweg im Rahmen der Prävention durch Sport. Es geht nicht ums Auspowern oder Disziplinieren, sondern um innere Einkehr und Reflexion. Bei der Evaluation wird nachgewiesen, dass er eine Förderung der Sozialen Kompetenz und eine Verringerung der Aggressivität zur Folge hat. Außerdem fördert er ein reflektiertes Handeln und wirkt damit kriminalpräventiv. Die Ergebnisse stammen aus quantitativen Daten und qualitativen Interviews. Für die Entwicklung des Forschungsdesigns wurde eine interdisziplinäre Herangehensweise gewählt. Die kriminalpolitische Bewertung des Kurses beruht auf einer kritischen Analyse von Jugendkriminalität sowie Sicherheit und Prävention.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt ...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,95 € / in stock)

Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt:Ein Leitfaden zur Institutionalisierung kunsttherapeutischer Arbeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Rienhoff, Jannik: Präventionsarbeit im sozialen...
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Präventionsarbeit im sozialen BrennpunktNeue Methoden der Gewalt- und Kriminalprävention bei Jugendlichen am Beispiel der Stadt DietzenbachTaschenbuchvon Jannik RienhoffEAN: 9783428149582Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: 1. AuflageSprache

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Förderung bei sozialer Benachteiligung
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche weisen primär keine körperlichen Beeinträchtigungen auf und werden vom deutschen Schulsystem bisher in keiner spezifischen eigenen Schule aufgenommen, sondern kommen in verschiedenen Institutionen unter bzw. scheitern dort. Das Buch beschäftigt sich mit der Förderung dieser Schülerinnen und Schüler, die eine sehr heterogene Gruppe in unterschiedlichen Lebenskontexten darstellen. Grundsätzlich werden Kinder aus armen Familien, Kinder mit Migrationshintergrund und aus Flüchtlingsfamilien, Risikokinder aus Risikofamilien und traumatisierte Kinder als sozial benachteiligt bezeichnet. Weil soziale Benachteiligung allerdings nicht ohne ihre gesellschaftliche Kehrseite, die soziale Bevorzugung, zu denken ist, stellt dieses Buch auch ein soziologisches Plädoyer für mehr Gerechtigkeit in Deutschland dar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Förderung der sozialen Kompetenz von Kindergart...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Auf dem Hintergrund steigender Verhaltensauffälligkeiten in Kindergarten und Schule sowie vorliegender Empirie zu Trainings sozialer Kompetenz soll ein neuartiger, kindgerechter, präventiver und kindergartenintegrierter För der ansatz vorgestellt und evaluiert werden. Dieser ist gekennzeichnet durch die Verknüpfung von kognitiv-behavioralen Elementen klassischer sozialer Fer tigkeitstrainings mit Grundprinzipien kindzentrierten Vorgehens. Sym bol haf te Märchengeschichten sowie Puppenspiel werden eingesetzt, um soziale Pro blemsituationen darzustellen und zu lösen. Weiter wird ein Schwerpunkt auf die Förderung von einfühlendem Verstehen, von Gefühlserkennung und -aus druck sowie von prosozialen Wertvorstellungen gelegt. Eine Vielzahl von Trans fertechniken soll die Generalisationsschwäche gängiger Trainings über win den. Konflikte im Kindergartenalltag werden dabei mit Signalkarten und Token verstärkung gesteuert. Entwickelt wurde ein achtwöchiges Trai nings curri culum mit umfangreichen alltagsbegleitenden Transfertechniken, wel ches von trainierten Psychologen, Pädagogen und Erziehern erfolgreich und mit guten Effekten durchführbar ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.11.2017
Zum Angebot