Angebote zu "Flucht" (258.882 Treffer)

Flucht
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Band werden neue Anforderungen in unterschiedlichen Handlungsfeldern beschrieben und diskutiert, die sich ganz grundsätzlich und zwangsläufig im Umgang mit Geflüchteten ergeben: Menschen mit traumatisierenden Erfahrungen benötigen konkrete Hilfen, minderjährige Geflüchtete müssen in Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe aufgenommen werden, Rassismen, Stigmatisierungen und Diskriminierungen muss gerade von professioneller Seite reflektiert begegnet werden. Neben theoretischen Einordnungen zum Flüchtlingsdiskurs liefern die Beiträge Antworten auf aktuelle Fragen und entwickeln praxisrelevante Zugänge zum Thema.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Flucht in die Dolomiten
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Werft von Giovanni geht schlecht. Er sieht keinen anderen Ausweg, als seinen Schwager Enzo Testa um finanzielle Unterstützung zu bitten. Dabei kommt es zu einer Auseinandersetzung. Enzo wird Stunden später tot aufgefunden und Giovanni zu Unrecht wegen Mordes verdächtigt. Er flieht in die Berge an den Ort zurück, an dem er als Soldat war, und verdingt sich als Arbeiter in einem Kraftwerkbau. Durch harte Arbeit und seine besonnene Haltung macht er sich Freunde unter den Kollegen und Vorgesetzten. Er lernt Grazielle kennen und lieben, die höhere Ambitionen hat.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Kinder auf der Flucht
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder in den Schlangen vor den Grenzen, in den Zügen, in den Erstaufnahmelagern - das ferne Geschehen der Flucht ist spätestens seit dem Sommer 2015 in Deutschland angekommen. Wer verteidigt den Anspruch dieser Kinder auf Hilfe und Zukunft? Die professionelle Soziale Arbeit bleibt bisher häufig stumm und scheint dem Ausmaß der Flucht nicht gewachsen zu sein. Die Autorin plädiert für ein Umdenken in der Sozialen Arbeit, die sich auf ihre Traditionen engagierter Hilfe besinnen muss, um Kindern auf der Flucht zu ihrem Recht zu verhelfen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Migration und Flucht
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Migration ist Gegenstand Sozialer Arbeit, wenn Migrant(inn)en marginalisiert sind und die Gesellschaft auf Anforderungen neuer Vielfalt reagieren muss. Sie findet nicht allein in migrationsspezifischen Sozialen Diensten statt, wie beispielsweise Flüchtlingsdiensten - der Umgang mit Vielfalt und Ausgrenzung ist in allen Bereichen Sozialer Arbeit Thema. Ausgehend von der Darstellung von Migration und Flucht und ihren entsprechenden sozialen Herausforderungen erörtert das Buch migrationsspezifische Handlungsfelder der Sozialen Arbeit und erläutert entsprechende Konzepte und Methoden. Debatten zu Integration, interkultureller Kompetenz und verwandte Ansätze werden in ihrer Relevanz für ein handlungsleitendes Konzept Sozialer Arbeit befragt. Als Querschnittsthemen werden u. a. behandelt: kulturelle Vielfalt in der Gesellschaft, Diskriminierung, interkulturelle und antirassistische Bildungsarbeit, der interkulturelle und interreligiöse Dialog.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Flucht aus Syrien - neue Heimat Deutschland?
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Stiftung Respekt! hat sich ein Jahr lang mit jungen Geflüchteten aus Syrien beschäftigt, Wissenschaftler innen u. a. Expert innen befragt - und vor allem junge Geflüchtete selbst. In diesem Buch kommen sie zu Wort. Denn Wissen und Empathie schützen vor Vorurteilen und Hassschürern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Flucht und Asyl als Herausforderung und Chance ...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Themenspektrum dieses Sonderhefts ist relativ weit gefasst und erstreckt sich von der historischen Betrachtung und Analyse des gesellschaftlichen Umgangs mit zurückliegenden Fluchtphänomenen bis hin zu aktuellen Kenntnissen, Anforderungen und Erfahrungen der Sozialen Arbeit im Umgang mit Flucht und Asyl. Anlass der Herausgabe des Sonderhefts sind die aktuelle politische Entwicklung in Bezug auf Flucht und Asyl und die damit verbundenen Konsequenzen für die Soziale Arbeit. Das Heft soll besonders relevante theoretische Bezugspunkte und Praxiserfordernisse zu den Themen Flucht und Asyl identifizieren und vertiefen. Das Themenspektrum wird hierbei relativ weit gefasst und soll sich von der historischen Betrachtung und Analyse des gesellschaftlichen Umgangs mit zurückliegenden Fluchtphänomenen bis hin zu aktuellen Kenntnissen, Anforderungen und Erfahrungen der Sozialen Arbeit im Umgang mit Flucht und Asyl erstrecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Camp 14
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Camp 14 ist Nordkoreas größtes Straflager mit 40.000 Gefangenen. Keiner wird aus diesem Todeslager jemals entlassen. Dem 22-jährigen Shin ist durch Zufall und mit viel Glück die Flucht gelungen. Bis zu seinem 20. Lebensjahr wusste er nicht, dass es ein Leben außerhalb des Lagers gibt, denn Shin wurde im Camp 14 geboren. Als Kind wurde er geschlagen und gefoltert, mit 14 musste er bei der öffentlichen Hinrichtung seiner Mutter und seines Bruders zusehen. Das Leben, von dem er und zwei ehemalige Wärter berichten, ist so unfassbar grausam und menschenverachtend, dass es den Zuschauer bis in die Träume verfolgen wird

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.07.2018
Zum Angebot
Haymatloz: Exil in der Türkei
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Direkt nach der Machtergreifung durch die Nazis verloren rund ein Drittel der Professoren ihre Stellungen an deutschen Universitäten. Was die Wenigsten wissen: zahlreiche Intellektuelle, Juden und Antifaschisten, flüchteten in das unbekannte Exilland Türkei. Staatsgründer Atatürk hatte die Deutschen eingeladen, an seiner ambitionierten Universitätsreform mitzuwirken. Die Filmemacherin Eren Önsöz begleitet die letzten Nachkommen dieser Professoren an Schauplätze in der Schweiz, Deutschland und in der Türkei.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Der verlorene Bruder
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anfang der 60er Jahre in der westfälischen Provinz: Während Vater Blaschke von schicken Autos und der Expansion des Familienbetriebs träumt, kann seine Frau nur an ihren Sohn Arnold denken, der seit der Flucht der Familie im letzten Kriegsjahr verschwunden ist. Als sie herausfindet, dass in der Nacht ihrer Flucht tatsächlich ein verwaistes Kind gefunden wurde, will sie mit neuen erbbiologischen Gutachten beweisen, dass das gefundene Findelkind 2307 ihr Arnold ist.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Minden Replying: Seenotrettung auf der tödlichs...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fahrt über das zentrale Mittelmeer gilt für Flüchtlinge als eine der tödlichsten Routen der Welt. Hier, wo täglich Menschen auf der Flucht ertrinken, setzt der Seenotrettungskreuzer Minden mit seinen ehrenamtlichen Helfern ein Zeichen gegen die Gleichgültigkeit. Der Film nimmt den Zuschauer mit auf die achte Mission des Schiffs, zeigt die riskanten Rettungsabläufe und entblößt die unmenschlichen Zustände vor den Toren Europas. Dabei geraten auf dem Meer nicht nur die Hilfesuchenden, sondern auch die Helfer an die Grenzen des Machbaren.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot