Angebote zu "Projekte" (629.150 Treffer)

Skateboarding als Beitrag zur Identitätsfindung...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Skateboarding als Beitrag zur Identitätsfindung bei Kindern und Jugendlichen in Krisengebieten und sozialen Brennpunkten. Die skate-aid Projekte der Titus Dittmann Stiftung: Stefan Hörl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Skateboarding als Beitrag zur Identitätsfindung...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Skateboarding als Beitrag zur Identitätsfindung bei Kindern und Jugendlichen in Krisengebieten und sozialen Brennpunkten. Die skate-aid Projekte der Titus Dittmann Stiftung:1. Auflage. Stefan Hörl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch fokussiert die Arbeit in den ambulanten Hilfe-, Betreuungs- und Begleitzentren unserer Kommunen bei psychosozialen Konfliktlagen. Besonders die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, selbstverständlich begleitend die mit deren Eltern und anderen Bezugspersonen, steht hier auf dem Programm. Die Arbeit wird i.d.R. getragen und geleistet von HeilpädagogInnen und SozialarbeiterInnen im Auftrag der städtischen Jugend- und Sozialämter. Nach den Richtlinien des Sozialgesetzbuches SGB, besonders des SGB VIII zur Kinder- und Jugendhilfe, wird Eingliederungshilfe angeboten. Kindliche und jugendliche Konfliktlagen und die damit oft verbundenen seelischen Störungen, wie sie der 35a des SGB VIII beschreibt, erfordern hiernach die Gewährung pädagogischer und damit verbunden therapeutischer Leistungen. Des Weiteren werden heilpädagogische Leistungen im Rahmen der Frühförderung nach 54 Absatz 1 SGB XII in Verbindung mit 55 Absatz 2 SGB IX angeboten. Hierbei kommen verschiedene Formen der Psychotherapie infrage, insbesondere die bei Kindern und Jugendlichen höchst angemessenen künstlerischen Therapien. Diese umfassen alle Ausdrucksformen der Kunst, beispielsweise bildnerische, psychodramatische oder musikalische Versuche, die psychischen Konfliktlagen in ein Bild, eine Plastik, eine musikalische Improvisation, eine Familienskulptur oder in eine Performance zu bringen. Solche therapeutischen Leistungen sind grundsätzlich auch Aufgabe der Kinder- und Jugendhilfe, wenn von anderer Seite keine Finanzierung der Hilfeleistung gewährleistet ist. Das Buch zeigt exemplarisch, mit wem und wie in solchen Zentren gearbeitet wird. Es zeigt, wie im Sand- und Rollenspiel, im sog. Jeux Dramatiques, im Puppenspiel und Familientheater, aber auch in den herkömmlichen bildnerischen Verfahren des Zeichnens, Malens und Plastizierens die Nöte der Heranwachsenden zum Ausdruck kommen. Es berichtet auch über die Rahmenbedingungen dieser Arbeit, will also multiplikatorisch wirken, den interessierten LeserInnen zeigen, wie solche Zentren aufgebaut, organisiert und finanziell gesichert werden können. Das Buch eröffnet ein neues Berufsfeld der Kunsttherapie im ambulanten Arbeitsfeld, ganz im Sinne des 13. Berichts der Bundesregierung zur Lage der Kinder und Jugendlichen (2009), der vorschlägt, die kreativen Methoden in einem neu zu definierenden Feld der Gesundheitspädagogik nicht nur einzubringen, sondern stärker zu berücksichtigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.11.2017
Zum Angebot
Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Künstlerische Therapien im sozialen BrennpunktEin Leitfaden zur Institutionalisierung kunsttherapeutischer ArbeitTaschenbuchvon Roger W. DufernEAN: 9783808007242Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 192Maße: 231 x 159 x 12 mmRe

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.11.2017
Zum Angebot
PROJEKT: Soziales Lernen - Kooperation
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Hilfe der Geschichte ´´Die eingebildete Ameisenkönigin Amanda´´ bekommen die Schülerinnen und Schüler umfangreiche Sozialkompetenzen vermittelt. Sie lernen Verhaltensweisen wie Freundlichkeit, Dankbarkeit und Hilfsbereitschaft kennen und erfahren, dass jeder Mensch seine Stärken hat und etwas ganz Besonderes ist. Im Bezug zur Geschichte erkennen die Schülerinnen und Schüler jedoch auch, dass eine Gemeinschaft sehr wichtig ist und viele Dinge nur in einer Kooperation funktionieren können. Für ein erfolgreiches Bestehen einer Gemeinschaft ist also auch eine erfolgreiche Kooperation notwendig. In diesem handlungsorientierten ´´Projekt: Soziales Lernen - Kooperation - Die Geschichte einer Ameisenkönigin´´ sind zahlreiche in der Praxis erprobte Kopiervorlagen und Arbeitsblätter für Einzel- und Partnerarbeiten sowohl für Deutsch als auch für den Sachunterricht enthalten. Zusätzlich gibt es einen weiteren großen Praxisteil zum Sozialen Lernen, in welchem spannende Gruppenübungen das Thema ´´Kooperation´´ für die Schülerinnen und Schüler erfahrbar machen und vertiefen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Rienhoff, Jannik: Präventionsarbeit im sozialen...
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Präventionsarbeit im sozialen BrennpunktNeue Methoden der Gewalt- und Kriminalprävention bei Jugendlichen am Beispiel der Stadt DietzenbachTaschenbuchvon Jannik RienhoffEAN: 9783428149582Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: 1. AuflageSprache

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Brennpunkt Berg-Karabach
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Mai 1994 beendete ein Waffenstillstand den verlustreichsten Krieg, der nach dem Zerfall der Sowjetunion auf deren ehemaligem Territorium ausgebrochen war: jenen zwischen der völkerrechtlich nicht anerkannten Republik Berg-Karabach (Nagorny-Karabach) sowie der Republik Armenien auf der einen und der Aserbaidschanischen Republik auf der anderen Seite. Gegenstand der Auseinandersetzung waren der Status und die Zugehörigkeit von Berg-Karabach. Alle Versuche zur Konfliktbeilegung erbrachten bisher keinen substantiellen Erfolg, sodass die Konfliktparteien weiterhin im Schwebezustand zwischen Krieg und Frieden verbleiben. Der Konflikt wurde eingefroren, aber nicht gelöst. Das Buch zeigt die vielen Facetten des Konfliktes und die Schwierigkeiten seiner Beilegung: die historischen Hintergründe des belasteten armenisch-aserbaidschanischen Verhältnisses, den Krieg um Berg-Karabach in den frühen 1990er Jahren und seine direkten Kriegsfolgen, die zähen Verhandlungen um einen Frieden, ebenso wie die Gründe für ihr bisherige Scheitern und die Interessenslagen der Großmächte, der Konfliktparteien und der regionalen Akteure. Ausgehend davon werden Überlegungen zur Beilegung oder Lösung des Konflikts sowie Handlungsempfehlungen für eine europäische, aber auch österreichische Sicherheitspolitik vorgestellt. Der Kaukasus an der Südostflanke Europas bleibt im Brennpunkt der Weltpolitik. Das Buch verwertet mehrjährige Forschungen, viele Vorort-Erhebungen und die Erfahrungen von Kaukasus-Kennern. Der Autor: Christoph H. Benedikter studierte Geschichte, Kultur- und Sozialanthropologie sowie Handelswissenschaft in Wien; er arbeitet als Kulturmanager, Ausstellungskurator und seit 2004 als Wissenschaftler am Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgen-Forschung; zahlreiche Projekte und Publikationen zu sicherheitspolitischen Fragen und zur jüngeren österreichischen Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Brennpunkte
0,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt ...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,95 € / in stock)

Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt:Ein Leitfaden zur Institutionalisierung kunsttherapeutischer Arbeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Präventionsarbeit im sozialen Brennpunkt als Bu...
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,90 € / in stock)

Präventionsarbeit im sozialen Brennpunkt:Neue Methoden der Gewalt- und Kriminalprävention bei Jugendlichen am Beispiel der Stadt Dietzenbach Kriminologische und sanktionenrechtliche Forschungen. 1. Auflage. Jannik Rienhoff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot