Angebote zu "Zusammen" (757.574 Treffer)

Zusammen ist man nicht allein
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Menschen denken über alternative Lebens- und Wohnformen nach. Jutta Besser stellt verschiedene Modelle für Jung und Alt vor - vom Ökodorf über soziale und sozialpolitische Wohnprojekte bis hin zu spirituellen Gemeinschaften - und berichtet über die Erfahrungen der Beteiligten. Im zweiten Teil des Buches: Informationen zur Planung, Finanzierung, Gemeinschaftsbildung und Konfliktvermeidung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot
Brennpunkt Syrien als Taschenbuch von Kristin H...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Brennpunkt Syrien:Einblick in ein verschlossenes Land Herder Spektrum Taschenbücher. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage Kristin Helberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Zusammen leben
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die belgische Stadt Mechelen war mal ganz unten, verwahrlost und kriminell. Ihr Image: die dreckigste Stadt Belgiens. Doch Bart Somers hat sie wieder aufgerichtet - mit einer verblüffenden Doppelstrategie: Null-Toleranz und Multikulti. Im Jahr 2016 wurde Bart Somers in London vom Weltverband der Bürgermeister zum ´´besten Bürgermeister der Welt´´ gewählt. Somers ist in seiner Stadt Mechelen gelungen, was in den meisten Städten mit sozialen Brennpunkten nur selten gelingt: Er hat die Kriminalitätsrate dramatisch gesenkt, und trotz 128 Nationalitäten und 20 Prozent muslimischem Bevölkerungsanteil klappt in seiner Stadt die Integration. Aus der ganzen Region von Antwerpen und Brüssel bis zur Nachbarstadt Vilvoorde sind bislang mehr als 500 Jugendliche zum IS aufgebrochen. Und aus Mechelen? Niemand. Wie Somers das alles geschafft hat, davon erzählt dieses erfrischend zupackende, optimistische und gut gelaunte Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt ...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,95 € / in stock)

Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt:Ein Leitfaden zur Institutionalisierung kunsttherapeutischer Arbeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Die Kirche am sozialen Brennpunkt - Zwei Welten?
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei unterschiedliche Lebenswelten und Lebensbedingungen von jungen Menschen: Die Zielgruppe der kirchlichen Jugendarbeit und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Gibt es eine Annäherung dieser beiden Gruppen und ist das überhaupt möglich ist. Kann die kirchliche Jugendarbeit sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche ansprechen? Funktioniert das oder leben diese in einer völlig anderen Welt als diejenigen, die sich in der Kirche engagieren. Kann die kirchliche Jugendarbeit auf sie zugehen und sie integrieren oder muss sie sich dann selber komplett verbiegen? Leben diese in anderen Milieus und haben überhaupt kein Interesse an Kirche, Glaube und Religion? Oder gibt es die Möglichkeit, dass sich die Jugendlichen aus den Jugendverbänden mit dem Thema Benachteiligung auseinandersetzen und sich für solche Kinder und Jugendlichen einsetzen, damit sich ihre Situation verbessert? Nach einer Einführung in die Milieus und die Lebenssituationen der verschiedenen Jugendlichen wird ein Projekt eines katholischen Jugendverbandes beschrieben. Dieser Verband hat sich das Engagement für benachteiligte Kinder und Jugendliche für 3 Jahre zum Schwerpunktthema gemacht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Zusammen leben (eBook, ePUB)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die belgische Stadt Mechelen war mal ganz unten, verwahrlost und kriminell. Ihr Image: die dreckigste Stadt Belgiens. Doch Bart Somers hat sie wieder aufgerichtet ? mit einer verblüffenden Doppelstrategie: Null-Toleranz und Multikulti. Im Jahr 2016 wurde Bart Somers in London vom Weltverband der Bürgermeister zum ?besten Bürgermeister der Welt? gewählt. Somers ist in seiner Stadt Mechelen gelungen, was in den meisten Städten mit sozialen Brennpunkten nur selten gelingt: Er hat die Kriminalitätsrate dramatisch gesenkt, und trotz 128 Nationalitäten und 20 Prozent muslimischem Bevölkerungsanteil klappt in seiner Stadt die Integration. Aus der ganzen Region von Antwerpen und Brüssel bis zur Nachbarstadt Vilvoorde sind bislang mehr als 500 Jugendliche zum IS aufgebrochen. Und aus Mechelen? Niemand. Wie Somers das alles geschafft hat, davon erzählt dieses erfrischend zupackende, optimistische und gut gelaunte Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Präventionsarbeit im sozialen Brennpunkt als Bu...
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,90 € / in stock)

Präventionsarbeit im sozialen Brennpunkt:Neue Methoden der Gewalt- und Kriminalprävention bei Jugendlichen am Beispiel der Stadt Dietzenbach Kriminologische und sanktionenrechtliche Forschungen. 1. Auflage Jannik Rienhoff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Skateboarding als Beitrag zur Identitätsfindung...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Institut für interkulturelle Bildung), Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit der Titus Dittmann Stiftung, die unter dem Namen skate-aid weltweit Kinder- und Jugendhilfe im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit in Krisengebieten und sozialen Brennpunkten betreibt. Dabei wird die sinn- und identitätsstiftende Kraft des Skateboarding genutzt, um Kinder und Jugendliche bei ihrer Persönlichkeits- und Identitätsentwicklung zu unterstützen. Skate-aid arbeitet dabei in Kooperation mit anderen Institutionen vor Ort zusammen und nutzt deren Netzwerke, um einen Zugang zu den Heranwachsenden zu bekommen. In erster Linie will die Stiftung Spaß und Bewegung auf dem Sportgerät vermitteln. Langfristig versucht man den Kindern und Jugendlichen bessere Perspektiven und Chancen für ihre Zukunft zu bieten. Zweck dieser Arbeit ist es, einen Einblick in die Titus Dittman Stiftung zu geben und sie in einen wissenschaftlichen Kontext einzubetten. Der Begriff der Identität spielt dabei eine zentrale Rolle. Die Hauptanliegen werden die Fragen sein, wie sich Skateboarding mit dem Identitätsbegriff bzw. der Identitätsentwicklung in Zusammenhang bringen lässt und welche Wirkung der Skateboardsport auf die Kinder und Jugendlichen bei den skat-aid Projekten hat. Daraus ergibt sich folgende Forschungsfrage: Trägt das Skateboard als pädagogisches Mittel zur Identitätsentwicklung von Kindern und Jugendlichen bei den skate-aid Projekten bei? Seit ich 10 Jahre alt bin, ist mein Skateboard ständiger Begleiter in meinem Leben. Einmal angefangen, konnte ich mich der Begeisterung, die diese Sportart zu bieten hat, nicht mehr entziehen. Der Skateboardsport hat meine Persönlichkeit und mein Verhalten nachhaltig beeinflusst. Im Laufe der Zeit, vor allem während meines Studiums an der Alpen-Adria Universität in Klagenfurt, habe ich mich immer wieder gefragt, was das Skateboard fahren so besonders macht. Als ich 2010 auf die Titus Dittmann Stifung aufmerksam geworden bin, sah ich eine Möglichkeit, mich genau mit dieser Frage in einem wissenschaftlichen Rahmen zu beschäftigen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Benjamin Neukirchs Anthologie Herrn von Hoffman...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Benjamin Neukirchs Anthologie Herrn von Hoffmannswaldau und Andrer Deutschen Bißher Noch Nie Zusammen Ungedruckter Gedichte, Vol. 5:Nach dem Druck vom Jahre 1705 mit Einer Kritischen Einleitung und Lesarten (Classic Reprint) Benjamin Neukirch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.05.2018
Zum Angebot
Zusammen leben - Meine Rezepte gegen Kriminalit...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die belgische Stadt Mechelen war mal ganz unten, verwahrlost und kriminell. Ihr Image: die dreckigste Stadt Belgiens. Doch Bart Somers hat sie wieder aufgerichtet - mit einer verblüffenden Doppelstrategie: Null-Toleranz und Multikulti. Im Jahr 2016 wurde Bart Somers in London vom Weltverband der Bürgermeister zum besten Bürgermeister der Welt gewählt. Somers ist in seiner Stadt Mechelen gelungen, was in den meisten Städten mit sozialen Brennpunkten nur selten gelingt: Er hat die Kriminalitätsrate dramatisch gesenkt, und trotz 128 Nationalitäten und 20 Prozent muslimischem Bevölkerungsanteil klappt in seiner Stadt die Integration. Aus der ganzen Region von Antwerpen und Brüssel bis zur Nachbarstadt Vilvoorde sind bislang mehr als 500 Jugendliche zum IS aufgebrochen. Und aus Mechelen? Niemand. Wie Somers das alles geschafft hat, davon erzählt dieses erfrischend zupackende, optimistische und gut gelaunte Buch. Bart Somers ist ein belgischer Politiker und seit 2001 Bürgermeister der Stadt Mechelen. 2016 wurde er von der Global Mayors Association mit dem jährlich verliehenen Titel Der beste Bürgermeister der Welt ausgezeichnet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot