Angebote zu "Kraft" (177.696 Treffer)

InnSaei: Die Kraft der Intuition
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Film untersucht die Intuition als das fehlende Glied in der modernen Gesellschaft und zeigt, welche negativen Folgen die Über-Entwicklung unseres analytischen, logischen Gehirns hat und welche Auswirkungen dies auf unser Verhalten und die gesamte Gesellschaft hat. Ohne eine neue Herausbildung von Intuition und Achtsamkeit werden wir die heutigen globalen Herausforderungen nicht bestehen können.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Rasende Eisbrocken und die Betrüger-Falle
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Ärger von Anwohnern verbieten immer wieder Schilder für lange Zeit das Benutzen der Wege neben Windkraftanlagen. Wie aus großer Hoffnung auf ein gutes Geschäft ein bitterer Reinfall wurde. Über 50 Stunden lang versuchen Experten, einen Hund zu finden.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Resistance Fighters
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir stehen vor der ´post-antibiotischen Ära´ - einer Zeit, in der Medikamente nicht mehr gegen Infektionen schützen. Der Film erzählt wie fahrlässiges Handeln, Profitgier und Kurzsichtigkeit die Wirkung lebensrettender Antibiotika nahezu ausgehebelt haben und stellt Personen vor, die mit ihrer ganzen Kraft gegen die sich ausbreitende Antibiotikaresistenz kämpfen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Walk With Me
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gefeierte Dokumentation ´Walk With Me´ ermöglicht einen faszinierenden Blick in das Leben des berühmten buddhistischen Zen-Meisters und spirituellen Lehrers Thich Nhat Hanh und dessen Anhänger. Beim täglichen Leben im französischen Kloster oder bei den Reisen in die USA erhält man tiefe Eindrücke vom Leben einer wachsenden Gemeinschaft und ihren Lehren der Achtsamkeit. Ein Film wie eine Meditation, der die beobachtete Kraft direkt an den Zuschauer weitergibt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Kampf der Königinnen
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´Kampf der Königinnen´ ist ein Heimatfilm, der den Kuhkampf (nicht Stierkampf), ein traditionelles Ereignis in der südlichen Sonnenstube der Schweiz, dokumentarisch einfängt. Der Kampf selbst ist ein schnaubendes Hin und Her, eine Explosion aus Muskeln und Masse, archaisch und wild. Ein Tanz tonnenschwerer Kräfte in Schwarz-Weiss, rhythmisch unterbrochen durch aus der Zeit gelöste Einstellungen. Getragen durch die Stränge verschiedener Nebenfiguren wie etwa den engagierten Bauern mit seiner Kuh, der Radioreporter bei seiner ersten wirklichen Prüfung und die jugendliche Mopedgang, die versucht, den Blick eines Cowgirls auf sich zu ziehen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Der Heilige Krieg - Das Schwert des Propheten
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Längst hatte sich der Islam zu einer Religion entfaltet, die wie das Christentum einen Anspruch auf universelle Geltung verfocht. Es war nur eine Frage der Zeit, bis die beiden monotheistischen Weltreligionen auch im Westen Europas aufeinandertreffen würden. Nach der Landung an der Südküste Spaniens im Frühsommer des Jahres 711 dauerte es nur acht Jahre, bis die Mauren über die Pyrenäen auch nach Nordeuropa vorstießen. Die Koalition christlicher Kräfte konnte den Vorstoß der Mauren stoppen. War das Gefecht tatsächlich jene Entscheidungsschlacht um Europa, zu der es später stilisiert wurde?

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Fallrekonstruktive Soziale Arbeit
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fallrekonstruktive Soziale Arbeit ist der Autonomie der Lebenspraxis verpflichtet.Ihr Mittel ist die stellvertretende Krisenbewältigung, die auf einem Arbeitsbündnis beruht. Der aufgezeigte Bezugsrahmen ermöglicht die erfahrungswissenschaftliche Rekonstruktion von Krisen, um Soziale Arbeit als forschende Disziplin zu konzeptualisieren. Das Buch soll Studierende und Forschende ermutigen, soziales Handeln kraft eigener empirischer Studien zur Geltung zu bringen - sei es in Qualifikationsarbeiten, in der KlientInnen-, Professions- und Praxisforschung. Klaus Kraimer, Dr. Privatdozent. Professur für Theorie, Praxis und Empirie der Sozialen Arbeit. Mitarbeit: Lena Altmeyer (M.A.), Svenja Marks (M.A.), Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Schwarzbuch Soziale Arbeit
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ´Schwarzbuch Soziale Arbeit´ versteht sich als Beitrag zur ´Thematisierung und Skandalisierung der Folgen neoliberaler Sozialpolitik für die Soziale Arbeit. Es wird gezeit, dass die Sparzwänge die Professionalität der Sozialen Arbeit behindern und immer weiter einschränken, dass gesetzliche Ansprüche, z.B. nach SGB VIII nicht mehr zuverlässig umgesetzt werden, dass Klienten im Kontext von Ökonomisierung und aktivierendem Staat nicht mehr auf Unterstützung hoffen können, wenn sie nicht zu denen gehören, die die Sozialpolitik als lohnend und effizient erachtet, dass sich Soziale Arbeit zunehmend in ein standardisiertes Industrieprodukt verwandelt, dessen Anwendung nur mehr angelernter Kräfte aber keiner eigenständigen und autonomen Profession Soziale Arbeit bedarf, und schließlich, dass Soziale Arbeit im Zuge der Hartz-Gesetzgebung wieder (einmal) autoritäre und ordnungspolitische Gedanken aufgreift.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Handbuch Therapeutisierung und Soziale Arbeit
139,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ziel des Handbuchs ist es, den gesellschaftlichen Prozess der Therapeutisierung kritisch zu reflektieren und dessen Ursachen und Folgen für die Soziale Arbeit zu analysieren. Therapeutische Perspektiven und Praktiken bestimmen in zunehmendem Maße die gesellschaftliche Wahrnehmung und ´´Bearbeitung´´ von politischen, ökonomischen, sozialen und kulturellen Konflikt- und Ungleichheitsverhältnissen - mit der sichtbaren Wirkung einer zunehmenden Individualisierung und Entpolitisierung von gesellschaftlich bedingten Interessenskonflikten und strukturellen Widersprüchen. Klassische Angebote und Verfahren ´´therapeutisierender´´ Sinndeutungen und kurativer Interventionen, die ursprünglich auf spezifische institutionelle Settings und die professionelle Beziehung von Therapeut_in und Patient_in beschränkt waren, haben mittlerweile nahezu alle gesellschaftlichen Sphären, Institutionen, Politikbereiche, (Berufs-)Rollen, Identitätskonstruktionen und privaten Beziehungen durchdrungen. Neben der Schule, (Lohn-)Arbeitsverhältnissen, Kriegen, Naturkatastrophen, Kriminal-, Sozial- und Gesundheitspolitik ist auch die Soziale Arbeit in den Prozess einer umfassenden Therapeutisierung sozialer Verhältnis se involviert, und zwar als eine die Verallgemeinerung und Veralltäglichung der ´´therapeutischen Perspektive´´ nicht nur passiv ´´erleidende´´, sondern maßgeblich auch aktiv vorantreibende und gestaltende Kraft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot