Angebote zu "Ausgrenzung" (259893 Treffer)

Der Zusammenhang zwischen städtischer Armut, so...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Der Zusammenhang zwischen städtischer Armut, sozialer Ausgrenzung und sozialräumlicher Segregation am Beispiel sozialer Brennpunkte Berlins:1. Auflage Katja Henning

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 7, 2019
Zum Angebot
Gerechte Ausgrenzung?
€ 44.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wie realistisch ist das Bild einer zunehmend punitiv geprägten Praxis sozialer Wohlfahrtsproduktion? Durch die Neufassung institutioneller sozialer Dienstleistungen ist in den vergangenen Jahren der Eindruck einer zunehmenden Lust am Strafen entstanden. Tatsächlich ist zu prüfen, ob und in welchem Umfang Punitivität als neue Maxime verstanden wird, die den gegenwärtigen Umgang mit sozialen Problemen steuert. In dem Band wird eine bewusst nach einzelnen Handlungszusammenhängen differenzierende und theoretisch informierte Diskussion geführt, um auf (möglicherweise) punitive Tendenzen aufmerksam zu machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Armut und Ausgrenzung im Kontext Sozialer Arbeit
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch führt in das Thema Armut ein und erläutert die wichtigsten Begrifflichkeiten, wobei der Fokus auf der Relevanz hinsichtlich Sozialer Arbeit liegt. Durch Falldarstellungen und zahlreiche Beispiele gelingt eine besonders praxisnahe Einführung in das Themengebiet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Lesebuch Soziale Ausgrenzung als Buch von
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Lesebuch Soziale Ausgrenzung:Aspekte von Armut in wohlhabenden Gesellschaften. Herausgegeben von ASAP Österreich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Armut, soziale Ausgrenzung und Klassenstruktur
€ 64.99 *
ggf. zzgl. Versand

In der Arbeit wird ein innovatives Konzept zur empirischen Messung von Armut entwickelt, das sowohl zeitliche Aspekte wie den Zusammenhang von Einkommen und anderen materiellen Lebenslagen berücksichtigt. Umfangreiche Analysen zur Trendentwicklung von Armut und von Prekarität sowie zum Zusammenhang von Armut mit weitergehenden Aspekten der sozialen Ungleichheit zeigen das hohe Ausmaß der ´´strukturellen Verfestigung´´ der Armut in Deutschland.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Handbuch Armut und Soziale Ausgrenzung
€ 129.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch stellt den ´´State of the Art´´ zu den Themen Armut und soziale Ausgrenzung dar. Beides nimmt in unserer Gesellschaft, in Europa und weltweit zu. Dies betrifft nicht nur die materielle Versorgung und Verteilung, sondern bezieht weitere soziale, ökonomische und politische Aspekte ein. In der nunmehr 3. Auflage greift das Handbuch diese multifaktoriellen Zusammenhänge auf und fügt zentrale Erkenntnisse von Theorie und sozialer Praxis zusammen. Es zeichnet sich durch einen interdisziplinären Zugang aus, in dem sich eine Vielzahl human-, geistes- und sozialwissenschaftlicher Perspektiven bündeln. So werden u.a. wirtschaftliche Zusammenhänge, sozialethische Bewertungsmaßstäbe, juristische und verwaltungsmäßige Bearbeitungsformen, Bewältigung in und durch motopädagogische und ästhetische, bzw. medienpädagogische Praxis, geschichtliche Erfahrungen von und im Umgang mit Armut, soziale Beteiligungsstrukturen und individuelle Problemlösungskapazitäten dargestellt. Es wird deutlich: Armut und soziale Ausgrenzung entstehen im sozialen Kontext und sind deshalb auch politisch und gesellschaftlich veränderbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Handbuch Armut und Soziale Ausgrenzung
€ 16.89 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Feb 12, 2019
Zum Angebot
Eine Offensive gegen soziale Ausgrenzung. Die ´...
€ 15.44 *
ggf. zzgl. Versand

Eine Offensive gegen soziale Ausgrenzung. Die Soziale StadtEinbandart: TaschenbuchISBN-13: 9783656668732Verlag: Grin Verlag GmbhAuthor: Sandra KraftVeröffentlichungsdatum: 2014

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Feb 13, 2019
Zum Angebot
Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch fokussiert die Arbeit in den ambulanten Hilfe-, Betreuungs- und Begleitzentren unserer Kommunen bei psychosozialen Konfliktlagen. Besonders die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, selbstverständlich begleitend die mit deren Eltern und anderen Bezugspersonen, steht hier auf dem Programm. Die Arbeit wird i.d.R. getragen und geleistet von HeilpädagogInnen und SozialarbeiterInnen im Auftrag der städtischen Jugend- und Sozialämter. Nach den Richtlinien des Sozialgesetzbuches SGB, besonders des SGB VIII zur Kinder- und Jugendhilfe, wird Eingliederungshilfe angeboten. Kindliche und jugendliche Konfliktlagen und die damit oft verbundenen seelischen Störungen, wie sie der 35a des SGB VIII beschreibt, erfordern hiernach die Gewährung pädagogischer und damit verbunden therapeutischer Leistungen. Des Weiteren werden heilpädagogische Leistungen im Rahmen der Frühförderung nach 54 Absatz 1 SGB XII in Verbindung mit 55 Absatz 2 SGB IX angeboten. Hierbei kommen verschiedene Formen der Psychotherapie infrage, insbesondere die bei Kindern und Jugendlichen höchst angemessenen künstlerischen Therapien. Diese umfassen alle Ausdrucksformen der Kunst, beispielsweise bildnerische, psychodramatische oder musikalische Versuche, die psychischen Konfliktlagen in ein Bild, eine Plastik, eine musikalische Improvisation, eine Familienskulptur oder in eine Performance zu bringen. Solche therapeutischen Leistungen sind grundsätzlich auch Aufgabe der Kinder- und Jugendhilfe, wenn von anderer Seite keine Finanzierung der Hilfeleistung gewährleistet ist. Das Buch zeigt exemplarisch, mit wem und wie in solchen Zentren gearbeitet wird. Es zeigt, wie im Sand- und Rollenspiel, im sog. Jeux Dramatiques, im Puppenspiel und Familientheater, aber auch in den herkömmlichen bildnerischen Verfahren des Zeichnens, Malens und Plastizierens die Nöte der Heranwachsenden zum Ausdruck kommen. Es berichtet auch über die Rahmenbedingungen dieser Arbeit, will also multiplikatorisch wirken, den interessierten LeserInnen zeigen, wie solche Zentren aufgebaut, organisiert und finanziell gesichert werden können. Das Buch eröffnet ein neues Berufsfeld der Kunsttherapie im ambulanten Arbeitsfeld, ganz im Sinne des 13. Berichts der Bundesregierung zur Lage der Kinder und Jugendlichen (2009), der vorschlägt, die kreativen Methoden in einem neu zu definierenden Feld der Gesundheitspädagogik nicht nur einzubringen, sondern stärker zu berücksichtigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Handbuch Armut und Soziale Ausgrenzung als Buch...
€ 129.99 *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch Armut und Soziale Ausgrenzung:3., aktualisierte und erweiterte Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot