Angebote zu "Biografie" (299473 Treffer)

Krebs - Eine Biografie: Der Herrscher aller Kra...
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Krebs existiert solange wie die Menschheit selbst. Eine Krankheit, so unberechenbar wie eigensinnig. Doch Krebs hat in uns Menschen einen noch größeren Willen entfesselt, den Willen zu überleben, zu verstehen und zu heilen. Der Autor und Onkologe Siddhartha Mukherjee führt durch die faszinierende Geschichte der Krebsforschung - von ihren Anfängen bis hin zu der Entwicklung neuer Behandlungsmethoden, die immer mehr Menschen heilen.

Anbieter: Maxdome
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Maggie Gobran - Die Mutter Teresa von Kairo
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich ging in den Luxushotels und Nobelrestaurants ein und aus, doch die wertvollsten und kostbarsten Momente des Lebens habe ich nicht dort erlebt, sondern in der Müllstadt. Ich traf während meiner Karriere die Elite Ägyptens: die Schönsten, Reichsten und Erfolgreichsten. Aber wenn meine Kinder mich mit ihren glücklichen Gesichtern anstrahlen, sehe ich innere Schönheit aufblitzen. Das ist ein Geschenk des Himmels, denn der Himmel ist geprägt von Liebe, Freude und Barmherzigkeit. Wenn ich bei den Ärmsten bin, kann ich oft ein Stück von diesem Himmel erkennen. Alles, was du weggibst, wirst du wieder erhalten, alles, was du behältst, wirst du verlieren. Wenn du Liebe verschenkst, wirst du Liebe bekommen, wenn du Freude austeilst, kommt Freude zurück.´´ Maggie Gobran Für das Leben unter den Ärmsten der Armen gab die ägyptische Informatikprofessorin Maggie Gobran Karriere und Wohlstand auf. Seit 25 Jahren setzt sie sich für die Menschen in den Slums von Kairo ein. Und das im Brennpunkt zwischen Christentum und Islam. Ihre bewegende Lebensgeschichte zeigt, was ein einzelner Mensch bewirken kann. Autorisierte Biografie mit einem Nachwort von Volker Kauder und zahlreichen Fotos von Christoph Jorda.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Suche nach einem sozialen Buddhismus
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff des ´´engagierten Buddhismus´´ wurde durch das soziale Wirken des Mönchs Thich Nhat Hanh während des Vietnam-Krieges bekannt. Für engagierte Buddhisten schließt ihre spirituelle Praxis die liebende Tat ein, etwa eine aktive Hilfeleistung für leidende Menschen, den Einsatz für die Linderung gesellschaftlicher Probleme und für die bedrohte Natur. Ein bedeutender europäischer Pionier des engagierten Buddhismus ist der Österreicher Friedrich Fenzl. Seit seiner Jugend eng mit der Lehre des Buddha verbunden, studierte er in Japan die Schule vom Reinen Land, die er als Anleitung zur Mitmenschlichkeit interpretierte und praktizierte. Volker Zotz zeichnet in diesem Buch ein Portrait Fenzls, das neben einer biographischen Skizze seine Beiträge zu einer buddhistischen Sozialethik würdigt und sein Wirken in die Geschichte der europäischen Rezeption des Buddhismus einbettet. Zudem gewinnt der Leser Einblicke in die Lehren der buddhistischen Schule vom Reinen Land in Japan und deren Aufnahme im Westen. Kurt Krammer, der Leiter des Buddhistischen Religionspädagogischen Instituts in Salzburg, gab dieses Buch aus Anlass des 75. Geburtstages von Friedrich Fenzl 2007 im Auftrag seiner Institution sowie der European Buddhist Union, der Buddhistischen Gemeinschaft Salzburg und der interkulturellen Initiative Kômyôji heraus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Deutsch-deutsche Brennpunkte als Buch von Diete...
€ 7.95 *
ggf. zzgl. Versand

Deutsch-deutsche Brennpunkte:Ein Schriftsteller in der Politik Dieter Lattmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Der Heilige Krieg - Terror für den Glauben
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Film ´Terror für den Glauben´ beschreibt die Wurzeln des modernen ´Dschihadismus´ und zeigt, dass sich seine Ursprünge in der politischen Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens seit 1945 finden lassen. Zudem wird deutlich, dass der Rückgriff auf ältere Traditionen des ´Dschihad´ von selbsternannten Vordenkern, zumeist religiösen Laien, willkürlich und vorwiegend propagandistisch eingesetzt wird. Der Film schildert, welche Wendepunkte in der Biografie Osama Bin Ladens zu seiner ´Kriegserklärung gegen Amerika´ führten und welche Zufälle die blutigen Anschläge vom 11. September 2001 ermöglichten.

Anbieter: Maxdome
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch fokussiert die Arbeit in den ambulanten Hilfe-, Betreuungs- und Begleitzentren unserer Kommunen bei psychosozialen Konfliktlagen. Besonders die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, selbstverständlich begleitend die mit deren Eltern und anderen Bezugspersonen, steht hier auf dem Programm. Die Arbeit wird i.d.R. getragen und geleistet von HeilpädagogInnen und SozialarbeiterInnen im Auftrag der städtischen Jugend- und Sozialämter. Nach den Richtlinien des Sozialgesetzbuches SGB, besonders des SGB VIII zur Kinder- und Jugendhilfe, wird Eingliederungshilfe angeboten. Kindliche und jugendliche Konfliktlagen und die damit oft verbundenen seelischen Störungen, wie sie der 35a des SGB VIII beschreibt, erfordern hiernach die Gewährung pädagogischer und damit verbunden therapeutischer Leistungen. Des Weiteren werden heilpädagogische Leistungen im Rahmen der Frühförderung nach 54 Absatz 1 SGB XII in Verbindung mit 55 Absatz 2 SGB IX angeboten. Hierbei kommen verschiedene Formen der Psychotherapie infrage, insbesondere die bei Kindern und Jugendlichen höchst angemessenen künstlerischen Therapien. Diese umfassen alle Ausdrucksformen der Kunst, beispielsweise bildnerische, psychodramatische oder musikalische Versuche, die psychischen Konfliktlagen in ein Bild, eine Plastik, eine musikalische Improvisation, eine Familienskulptur oder in eine Performance zu bringen. Solche therapeutischen Leistungen sind grundsätzlich auch Aufgabe der Kinder- und Jugendhilfe, wenn von anderer Seite keine Finanzierung der Hilfeleistung gewährleistet ist. Das Buch zeigt exemplarisch, mit wem und wie in solchen Zentren gearbeitet wird. Es zeigt, wie im Sand- und Rollenspiel, im sog. Jeux Dramatiques, im Puppenspiel und Familientheater, aber auch in den herkömmlichen bildnerischen Verfahren des Zeichnens, Malens und Plastizierens die Nöte der Heranwachsenden zum Ausdruck kommen. Es berichtet auch über die Rahmenbedingungen dieser Arbeit, will also multiplikatorisch wirken, den interessierten LeserInnen zeigen, wie solche Zentren aufgebaut, organisiert und finanziell gesichert werden können. Das Buch eröffnet ein neues Berufsfeld der Kunsttherapie im ambulanten Arbeitsfeld, ganz im Sinne des 13. Berichts der Bundesregierung zur Lage der Kinder und Jugendlichen (2009), der vorschlägt, die kreativen Methoden in einem neu zu definierenden Feld der Gesundheitspädagogik nicht nur einzubringen, sondern stärker zu berücksichtigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Biografie - Ein Mord und keine Leiche
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Presse bezeichnete ihn als saarländischen Unterweltkönig, als eine der schillerndsten Figuren des Milieus, als Super-Kriminellen und Schwerverbrecher mit den besten Kontakten zu hochrangigen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Show-Business - die Rede ist von Hugo Lacour. Er hatte alles: Geld, schnelle Autos, schöne Frauen und den Neid seiner honorigen Kundschaft, durch welchen er oft ins Visier der Polizei und staatsanwaltschaftlichen Ermittlung geriet. Für große Schlagzeilen sorgte dann auch die ROTLICHT-AFFÄRE rund um Oskar Lafontaine und Reinhard Klimmt, einer von vielen Skandalen des kleinsten Bundeslandes - dem Saarland. Wir erinnern uns: Laut SPIEGEL sollen die beiden Sozialdemokraten engste Kontakte zu Lacour gepflegt haben und in der Bar ´´La Cascade´´ ein- und ausgegangen sein. Auch von steuerlicher Begünstigung war die Rede. Das alles wurde dementiert, dennoch es blieb mehr als ein ´´Geschmäckle´´. Aber auch die Verurteilung Lacours in dem Indizienprozess, in dem ihm zur Last gelegt wurde, er hätte den Kaufmann Heinz Weirich ermordet, obwohl es hierfür bis heute keinen einzigen hieb - und stichfesten Beweis gibt, sorgte für viel Aufsehen. Als EIN MORD UND KEINE LEICHE zählt sein Prozess zu den größten Kriminalfällen Europas und beschäftigt bis heute noch viele Rechtsgelehrte. Ein bewegtes Leben, Kindheit im sozialen Brennpunkt, Karriere im Milieu, Straftaten und Verhaftungen, Zuhälter und Familienvater, Gauner und zu Unrecht Verurteilter. Wer war und ist Hugo Lacour wirklich? Was geschah in jener Nacht im Mordfall Weirich tatsächlich? Wer war zu Gast in der Bar ´´La Cascade´´ und was geschah in den Hinterzimmern? In dieser exklusiven Biografie erzählt Hugo Lacour detailliert aus seinem Leben: Von den Kindertagen und seiner Familie, den Straßenschlachten in Burbach, seiner Zeit im Ringsport und dem Aufstieg im Milieu, seinen Frauen und seinen Kindern, Freunden und Feinden, Anekdoten mit der Kundschaft, seinen Straftaten, Verhaftungen, Ausweisungen, seiner spektakulären Flucht aus dem Gefängnis, der Rotlichtaffäre, die ganze Wahrheit über den Fall Heinz Weirich mit exklusiven Bildern, Gutachten und anderen Details.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt ...
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt:Ein Leitfaden zur Institutionalisierung kunsttherapeutischer Arbeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Brennpunkt Wohnbau
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Leistbares Wohnen ist zu einem Dauerthema in der medialen Berichterstattung geworden. Der Zuzug in die Städte hält unvermindert an und treibt die Wohnungspreise in die Höhe. Zwar gilt Österreich im internationalen Vergleich als Wohn-Musterland, dem es bisher gelang, die Preisspirale in Zaum zu halten. Doch der soziale Wohnbau - jahrzehntelang Garant für erschwinglichen Wohnraum - gerät in den Ballungsräumen unter Druck. Vor allem die Grundstückskosten verunmöglichen zunehmend leistbaren Wohnbau. ´´Brennpunkt Wohnbau´´ versammelt aktuelle Bestandsaufnahmen, stellt Entwicklung und Hintergründe der wohn(bau)politischen Geschichte Österreichs dar und zeigt die zukünftigen Herausforderungen des sozialen Wohnbaus auf. Mit Beiträgen von: Michael Klien, Hermann Knoflacher, Barbara Ruhsmann, Reinhard Seiß, Nadja Shah, Lukas Tockner, Jörg Wippel.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Brennpunkt Balkan
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Christian Wehrschütz ist davon überzeugt, dass der Balkan der entscheidende Testfall für die EU ist und bleiben wird. Die Union wird beweisen müssen, dass sie ihren Hinterhof befrieden kann, wenn sie ein wirklicher außenpolitischer Faktor in der Welt sein will. Doch die seit Jahren herrschende Krise in der Euro-Zone hat sich auch auf die Attraktivität der EU am Balkan ausgewirkt, was sich nicht nur an der steigenden Zahl dahingehend kritischer Karikaturen zeigt. Doch dieser Region fehlt geografisch und wirtschaftlich jede rationale Alternative zum EUBeitritt. Dieses Ziel haben aber erst Slowenien und Kroatien erreicht; beide Länder leben in und mit einer Krise, und vor allem im Falle Kroatiens dürfte der Beitrittsschock massiv werden. Christian Wehrschütz schreibt mit dem Wissen und der Erfahrung des langjährigen Korrespondenten, der die Mühen der EU-Annäherung und deren Probleme am Balkan kennt. Das betrifft die Aussöhnung zwischen den Völkern ebenso wie die sozialen, wirtschaftlichen und demografischen Gruppen, von den Herausforderungen, die diese Nach-Kriegs-Region zu bewältigen hat. Doch der Autor schildert auch viele positive Entwicklungen, die den Balkan- Klischees widersprechen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot