Angebote zu "Einsatz" (595.503 Treffer)

Case Management
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In unserem komplexen, hochgradig arbeitsteiligen Sozial- und Gesundheitssystem steigensowohl der Abstimmungs- und Vernetzungsbedarf als auch die Bedeutung von Case Management-Modellen. Die Einführung der generalistischen´´Case Management-Methode´´erfordert einen erhöhten Aufwand in der Anwendung und Organisationsentwicklung der Sozial- und Gesundheitsunternehmen. Case Management ist ein sehr gutes Instrument personenbezogener Dienstleistungssteuerung von der Pflegeüber ambulante und stationäre Krankenversorgung, zum Einsatz in der Behindertenunterstützung, der wirtschaftlichen Jugendhilfe und in Sozialhilfesystemen.Renommierte Experten beschreiben in diesem Buch die aktuellen Anforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten. Zahlreiche Best-Practice-Beispiele helfen bei der Umsetzung. Wasbisher fehlte, ist die Konzentration auf die dazu gehörige Organisationsentwicklung und dem damit verbundenen Change Management-Bedarf. Dieses Buch schließt dabei eine wichtige inhaltliche Lücke.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Technik, die begeistert!?
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der zunehmenden Digitalisierung stehen Träger von Angeboten in der Diakonie, und im Sozialwesen insgesamt, vor der Herausforderung, den Einsatz technischer Unterstützungssysteme ethisch zu reflektieren. Die Autorin Melissa Henne zeigt Ansatzpunkte auf, um technische Unterstützungssysteme in der Diakonie näher zu analysieren. Exemplarisch nimmt sie eine Reihe von damit verbundenen ethischen Dimensionen in den Blick und macht deren Vielfalt und Komplexität deutlich. Im Umgang mit dieser Komplexität braucht es klare Zielsetzungen, wozu technische Unterstützung dienen soll. Dies wiederum muss sich an den Zielen diakonischer Arbeit ausrichten und messen lassen. Um diese Ziele näher zu bestimmen, wird der Capabilities Approach von Martha Nussbaum aufgegriffen, der grundlegende Voraussetzungen für ein menschenwürdiges Leben beschreibt. Der Ansatz wird als konzeptioneller Rahmen für ethische Reflexionsprozesse vorgeschlagen und sein Nutzen anhand eines konkreten technischen Systems erprobt. Ausgezeichnet mit dem Wichernpreis 2019.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Training mit Jugendlichen (eBook, PDF)
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Hilfe des Trainings können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 13 bis 20 Jahren kompetentes Sozial- und Arbeitsverhalten alltagsnah einüben. Ziel ist es, sowohl aggressiv-dissoziales als auch initiativeloses und sozial unsicheres Verhalten abzubauen. Dies gelingt, indem die Selbst- und Fremdwahrnehmung verbessert, die Selbstkontrollfähigkeit und Ausdauer erhöht, ein positives Selbstbild und selbstsicheres Verhalten aufgebaut, Einfühlungsvermögen gestärkt und der angemessene Umgang mit Lob, Kritik sowie Misserfolg gefördert werden. Strukturiert und anhand von Beispielen wird das praktische Vorgehen im Training beschrieben. Die einzusetzenden Materialien stehen auf der beiliegenden CD-ROM zur Verfügung. Das Training ist für den Einsatz in Haupt-, Real-, Berufs- und Förderschulen ebenso erprobt wie für das therapeutische Setting oder als pädagogische Maßnahme in der Jugendhilfe und in Berufsbildungszentren oder im Jugendstrafvollzug. Es ist als kombiniertes Einzel- und Gruppentraining oder ausschließlich als Gruppentraining beziehungsweise Einzeltherapieprogramm durchführbar. Je nach Bedarf können Schwerpunkte bezüglich der Ziele und Methoden gesetzt werden. Die Neubearbeitung weitet die Darstellung des Vorgehens im Schulsetting aus und beschreibt detailliert das Jugendtraining ´JobFit´. Dieses hat seine Schwerpunkte nicht nur in der Gewaltprävention, sondern zielt besonders auf Kompetenzen ab, die für den Einstieg in die berufliche Ausbildung von zentraler Bedeutung sind. Hierzu werden neue empirische Ergebnisse zur Effektivität berichtet. Das erfolgreiche Training hat sich seit dem Erscheinen bereits 30.000-mal verkauft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Aktenführung in der Sozialarbeit
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch behandelt ein bisher in der Sozialarbeit kaum bearbeitetes und in seiner Bedeutung für die Weiterentwicklung der beruflichen Praxis unterschätztes Thema. Durch den massiv gestiegenen Spardruck einerseits und durch die zunehmende Informatisierung in den Organisationen der Sozialen Arbeit hat die Dokumentierung der ´´täglichen Arbeit´´ von Fachleuten neue Aktualität und Wichtigkeit erhalten - der Ruf nach produktorientierten Kennzahlen ist in den Chefetagen überall hörbar. Aber auch die SozialarbeiterInnen selber sind zunehmend interessiert an der ´´Suche nach dem Besseren´´ und möchten ihre eigene Arbeit evaluieren. Die Verfasserin und die Verfasser zeigen in den verschiedenen Beiträgen ´´wie man es machen kann´´. Das Buch enthält eine Fülle von praktischen Arbeitshilfen und liefert in leicht verständlicher Form auch gleich die Erklärung und Begründung für deren Einsatz mit. Die Autorin und die Autoren plädieren für eine wesentlich verbesserte Verwertbarkeit der bisher in den Aktene inträgen relativ unsystematisch festgehaltenen Daten - weniger in Bezug auf das Klientsystem als vielmehr in Bezug auf die fachlichen Ziele und Angebote. Diese erweiterte Perspektive wertet den Aufwand für die ´´Aktenführung´´ nicht nur auf, sondern verschafft der Sozialarbeit in Zukunft interorganisationell vergleichbare und für die Sozialstatistik und -forschung dringend nötige Basisdaten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Praxishandbuch Forderungsmanagement
46,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Bewohner oder Kostenträger ihren Zahlungsverpflichtungen gegenüber Pflegeeinrichtungen nicht nachkommen, ist guter Rat gefragt. Es gilt zu klären: Warum kann der Bewohner nicht zahlen? Warum leistet der Sozialhilfeträger nicht? Welche Maßnahmen führen zum Ausgleich der Verbindlichkeiten? Rechtsanwalt Dominique Hopfenzitz stellt ein modernes Forderungsmanagement vor. Die speziellen Erfordernisse der pflegebedürftigen Vetragspartner, der Leistungserbringer und der Kostenträger wie auch die präventiven Maßnahmen stehen im Mittelpunkt. Verantwortliche erfahren, wie sie durch richtiges Vorgehen, zeitsparenden Einsatz von Formulierungshilfen und präventives Forderungsmanagement -das Kostenrisiko für ihre Einrichtung senken -Forderungen rechtssicher geltend machen -Zahlungsaußenständen vorbeugend entgegenwirken -Entgelt für Pflegeleistungen optimieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die 50er Jahre
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer heute an die 1950er-Jahre denkt, denkt an Nachkriegszeit und Wirtschaftswunder. Doch alle, die in dieser Zeit aufgewachsen sind, haben diese Ereignisse als ihren ganz eigenen Alltag erlebt. Um Geschmack, Gerüche und Geräusche dieser Zeit in Erinnerung zu rufen und die eigenen Lebensspuren darin zu entdecken, gibt es jetzt die ´´Extragroßen Fotokarten zur Biografiearbeit´´. Die stabilen DIN-A3-Karten begleiten Gesprächskreise mit Senioren und eignen sich als Ausstellung. Die Fotos zeigen Szenen aus den Bereichen ´´Kindheit´´, ´´Schulzeit´´, ´´Familie´´, ´´Haushalt´´, ´´Arbeitswelt´´, ´´Freizeit´´ und ´´Zeitgeschehen´´. Mit Hinweisen zum Einsatz der Fotokarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die 60er Jahre
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer heute an die 1960er-Jahre denkt, denkt an den Mauerbau, den gesellschaftlichen Aufbruch und schließlich an die 68er-Bewegung. Doch alle, die in dieser Zeit aufgewachsen sind, haben diese Ereignisse als ihren ganz eigenen Alltag erlebt. Um Geschmack, Gerüche und Geräusche dieser Zeit in Erinnerung zu rufen und die eigenen Lebensspuren darin zu entdecken, gibt es jetzt die ´´Extragroßen Fotokarten zur Biografiearbeit´´. Die stabilen DIN-A3-Karten begleiten Gesprächskreise mit Senioren und eignen sich als Ausstellung. Die Fotos zeigen Szenen aus den Bereichen ´´Kindheit´´, ´´Schulzeit´´, ´´Familie´´, ´´Haushalt´´, ´´Arbeitswelt´´, ´´Freizeit´´ und ´´Zeitgeschehen´´. Mit Hinweisen zum Einsatz der Fotokarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die 40er Jahre
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer heute an die 1940er Jahre denkt, denkt an Hitler, die Nazizeit und den Zweiten Weltkrieg. Doch alle, die in dieser Zeit aufgewachsen sind, haben diese Ereignisse als ihren ganz eigenen Alltag erlebt. Um Geschmack, Gerüche und Geräusche vergangener Zeit in Erinnerung zu rufen und die eigenen Lebensspuren darin zu entdecken, gibt es jetzt die ´´Extragroßen Fotokarten zur Biografiearbeit´´. Die stabilen DIN-A3-Fotokarten begleiten Gesprächskreise mit Senioren und eignen sich als Ausstellung. Die Fotos zeigen Szenen aus den Bereichen ´´Kindheit´´, ´´Schulzeit´´, ´´Familie´´, ´´Haushalt´´, ´´Arbeitswelt´´, ´´Freizeit´´ und ´´Zeitgeschehen´´. Mit Hinweisen zum Einsatz der Fotokarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt ...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt:Ein Leitfaden zur Institutionalisierung kunsttherapeutischer Arbeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot