Angebote zu "Fluchtroute" (36.095 Treffer)

Buch - Macht und soziale Intelligenz
22,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Demokratien können auch durch die Mehrheit der Bevölkerung in Frage gestellt werden.Eine demokratische Gesellschaft schien lange Zeit die attraktivste Organisationsform für Bürger zu sein. Doch der Rückhalt für Demokratien sinkt - weltweit. In seiner Studie untersucht Michael Pauen, warum sich Menschen immer wieder für politische Systeme entschieden haben, die im Widerspruch zu ihren eigenen Interessen standen. Ausgehend von einem richtig verstandenen Machtbegriff und in Rückgriff auf Erkenntnisse über Primaten und frühe Gesellschaften zeigt Pauen, dass Macht nicht in Gewalt, sondern durch Konsens besteht und soziale Intelligenz voraussetzt. Ein Verständnis ihrer Rolle ist zentral, um die gegenwärtige politische Lage zu begreifen. Denn eines dürfte klar sein: Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit.Pauen, MichaelMichael Pauen, geboren 1956, studierte Philosophie in Marburg, Frankfurt am Main und Hamburg. Nach der Habilitation 1995 war er Professor für Philosophie an der Universität Magdeburg und lehrt nun am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin, wo er auch Sprecher der Berlin School of Mind and Brain ist. Im S. Fischer Verlag hat er veröffentlicht ´Illusion Freiheit? Mögliche und unmögliche Konsequenzen der Hirnforschung´ (2004), ´Grundprobleme der Philosophie des Geistes. Eine Einführung´ (2005) sowie zuletzt gemeinsam mit Harald Welzer ´Autonomie. Eine Verteidigung´ (2015).

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Buch - Neben uns die Sintflut
11,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wir leben nicht über unsere Verhältnisse. Wir leben über die Verhältnisse anderer.Im Grunde wissen wir es alle: Uns im Westen geht es gut, weil es den meisten Menschen anderswo schlecht geht. Doch nur zu gerne verdrängen wir unseren Anteil an dem sozialen Versagen unserer Weltordnung. Der renommierte Soziologe Stephan Lessenich bietet eine sehr konkrete und politisch brisante Analyse der Abhängigkeits- und Ausbeutungsverhältnisse der globalisierten Wirtschaft. Anders, als wir noch immer glauben möchten, profitieren nicht alle irgendwie von freien Märkten. Die Wahrheit ist: Wenn einer gewinnt, verlieren andere. Und jeder von uns ist ein verantwortlicher Akteur in diesem Nullsummenspiel, dessen Verlierer jetzt an unsere Türen klopfen.Für die Taschenbuchausgabe wurde das Buch umfassend aktualisiert und überarbeitet.Kapitel 1Neben uns die Sintflut Kapitel 2Externalisierung: Soziale Ungleichheit, relational gesehen Kapitel 3Leben und sterben lassen: Externalisierung als ungleicher Tausch Kapitel 4Drinnen gegen draußen: Externalisierung als Mobilitätsmonopol Kapitel 5Wir müssen reden: Wegdenken war gestern EpilogDer Süße Fluss vor der Katastrophe Danksagung Nachweise Literatur ´´Der renommierte Soziologe Stephan Lessenich bietet eine sehr konkrete und politisch brisante Analyse der Abhängigkeits- und Ausbeutungsverhältnisse der globalisierten Wirtschaft.´´, Anwalt aktuell (A)Lessenich, StephanStephan Lessenich, 1965 in Stuttgart geboren, lehrt am Institut für Soziologie der LMU München und war Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Von ihm erschienen zahlreiche Publikationen, u. a. »Die Neuerfindung des Sozialen« (2008).

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 08.05.2019
Zum Angebot
Buch - Die Tyrannei des Wachstums
28,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Spaltung der Welt nimmt zu, arme und reiche Länder driften immer mehr auseinander - Jason Hickel fordert: Schluss mit der globalen Ungerechtigkeit!´´Ein Buch voller Fakten, Zorn und Herzblut.´´ Anthony LoewensteinSeit Dekaden hören wir, Entwicklung hilft: Die südlichen Länder der Welt schließen zum reichen Norden auf, die Armut hat sich in den vergangenen 30 Jahren halbiert, bis zum Jahr 2030 ist sie verschwunden. Das ist eine tröstliche Geschichte, die von Politik und Wirtschaft gerne bestätigt wird. Aber sie ist nicht wahr. In Wirklichkeit hat sich die Einkommenslücke zwischen Nord und Süd seit 1960 verdreifacht, 60 Prozent der Weltbevölkerung verdienen weniger als 4,20 Euro am Tag. Armut ist kein Naturphänomen, sie wird gemacht. Der Autor entlarvt die Wachstumsideologie und zeigt auf, dass Armut ein politisches Problem ist, für das radikale politische Lösungen erforderlich sind. Voraussetzung ist eine Revolution im Denken.´´Hickel hat viel Erschütterndes zu erzählen, das zugleich begreiflich macht, inwiefern die heutige Armutsmigration auch als historischer Bumerang der westlichen Ausbeutungsgeschichte zu verstehen ist. ´´Wolfgang Schütz, Augsburger Allgemeine 24. April 2018Hickel, JasonJason Hickel ist Anthroploge und lehrt an der London School of Economics. Er stammt ursprünglich aus Swasiland und hat einige Jahre bei Arbeitsmigranten in Südafrika verbracht, wo er die Muster von Ausbeutung und polititschem Widerstand infolge der Apartheid erforschte. Neben seiner ethnographischen Arbeit befasst er sich mit Entwicklungspolitik, Ungleichheit und der globalen Wirtschaft. Seine Artikel erscheinen bei ´The Guardian´, ´Al Jazeera´ und anderen Medien.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 08.05.2019
Zum Angebot
Buch - QT: Question Thinking
10,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Fragen statt urteilen! Mit ´´Question Thinking´´ (QT), der Kunst, die richtigen Fragen zu stellen zu verbesserter Kommunikation und Erfolg im Beruf und Privatleben.Ändere deine Fragen, ändere dein LebenWer kennt nicht das Gefühl, bei einem beruflichen oder privaten Problem ausweglos festzustecken. Eine effektive Methode aus der Sackgasse herauszukommen ist QT - Question Thinking. Entscheidend ist, nicht bei der Fehlersuche und dem scheinbar Feststehenden zu verharren, sondern offen für andere Meinungen und Reaktionen zu werden. Anhand der Geschichte von Ben und seinem Lehrmeister wird die QT-Methode leicht nachvollziehbar, der Leser wie Ben vom ´´Kritiker´´, der sofort urteilt, zum ´´Lernenden´´, der offen für Neues ist und mit konstruktiven Fragestellungen effektive Lösungen findet.´´Question Thinking (QT) führt in unterhaltsamer Weise in die Kunst ein, in den unterschiedlichsten Situationen - beruflich wie privat - die richtigen Fragen zu stellen. Halb fiktive Erzählung, halb Fachbuch, gibt die Lektüre dem Leser alle Tools an die Hand, um sich mit QT selbst zu coachen.´´Medical Device Monthly News, Konstanz 20.7.2017Adams, MarileeMarilee Adams ist promovierte Psychologin, lehrt an der School of Public Affairs der American University und ist als Coach und Keynote Speaker tätig. Sie hat das Inquiry Institute begründet und die Trademark Question Thinking geschaffen. Weltweit berät sie Unternehmen, staatliche und private Organisationen.Lemke, BettinaBettina Lemke ist freie Lektorin, Autorin, Herausgeberin und Übersetzerin, u.a. von John Strelecky. Seit vielen Jahren widmet sie sich in Theorie und Praxis den östlichen Weisheitslehren. Zu ihren Veröffentlichungen gehören so erfolgreiche Titel wie ´Der kleine Taschenbuddhist´. Bettina Lemke lebt im Süden Münchens und verbringt regelmäßig Auszeiten in Irland, das ihr zu einer zweiten Heimat wurde.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Buch - Couragiert gegen den Strom
11,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das bislang persönlichste Buch der AusnahmepolitikerinZuweilen wird sie heftig kritisiert, nicht selten auch aus den eigenen Reihen - und trotz allem bleibt Sahra Wagenknecht unbeirrt auf ihrer politischen Linie. Bei kaum einer anderen Politikerin ist dieser unbedingte Wille zu spüren, das Land zu verändern. Immer im Zentrum: die Soziale Frage. Dabei bleibt Wagenknecht ganz nah an den Wählern, vor allem aber bei den Schwachen und Schwächsten dieser Gesellschaft. Sie weicht nicht aus, sondern beantwortet Fragen offen und inhaltlich konkret. Was treibt diese Frau an? Was sind ihre Vorstellungen? Und wie fand sie in den politischen Betrieb? Davon berichtet sie in ihrem bislang persönlichsten Buch. Eines ist klar: Sahra Wagenknecht will anders Politik machen.´´Selbst wer kein Anhänger von ihr oder der Linkspartei ist, kann dieses Buch mit Gewinn lesen.´´ NachDenkSeitenWagenknecht, SahraSahra Wagenknecht studierte Philosophie und Neuere Deutsche Literatur in Jena, Berlin und Groningen mit einer Abschlussarbeit über Hegel und Marx (1996). 2012 promovierte sie zum Dr. rer. pol. in Wirtschaftswissenschaften mit einer Arbeit zum Thema ´´The Limits of Choice. Saving Decisions and Basic Needs in Developed Countries´´. Sie war Mitglied der Programmkommission der Partei Die Linke und von 2010 bis 2014 stellvertretende Parteivorsitzende. Von 2004 bis 2009 war sie Mitglied des Europaparlaments. Sie ist seit 2009 Mitglied des Bundestages und seit Oktober 2015 Vorsitzende der Fraktion Die Linke.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 08.05.2019
Zum Angebot
Buch - Ökonomie der Zerstörung
28,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Meilenstein der NS-ForschungAdam Tooze entwirft in seiner fulminanten Gesamtdarstellung der nationalsozialistischen Wirtschaft eine neue Sicht auf die Geschichte des ´´Dritten Reichs´´ und den Zweiten Weltkrieg. Er weist nach, dass Hitlers Weg zur Macht, seine ´´Erfolge´´ vor 1939 und alle seine Entscheidungen während des Kriegs stets von wirtschaftlichen Interessen mitbestimmt wurden.Die Vorstellung, das ´´Dritte Reich´´ sei gleichsam ein unaufhaltsamer Panzer gewesen, angetrieben von einer heiß laufenden Wirtschaft, galt lange Zeit als eine zentrale Erklärung für den Verlauf der Geschichte des Nationalsozialismus. Doch diese Grundannahme ist falsch, wie Adam Tooze überzeugend zeigen kann. Deutschland war nie stark genug, um Europa zu beherrschen und England, die Sowjetunion oder gar die USA dauerhaft zu besiegen. Richtig jedoch ist, dass wirtschaftliche Überlegungen die nationalsozialistische Politik ab 1933 stark beeinflusst haben.Hitlers Weltbild war nicht nur politisch und rassenbiologisch, sondern in hohem Maße auch ökonomisch geprägt. Deutschland sollte nicht nur eine militärische, sondern auch eine wirtschaftliche Supermacht werden, koste es, was es wolle. Dieser rücksichtslose Plan war von vornherein zum Scheitern verurteilt, doch vermochte er den halben Kontinent zu verwüsten und Millionen von Menschenleben zu vernichten.Mit seinem Buch legt Adam Tooze eine Geschichte der Wirtschaft im nationalsozialistischen Deutschland vor, die einen neuen Blick auf das Herrschaftssystem des ´´Dritten Reichs´´ und den Verlauf des Zweiten Weltkriegs eröffnet.Die erste umfassende Wirtschaftsgeschichte des ´´Dritten Reichs´´. Ein Standardwerk.Tooze, AdamAdam Tooze, geboren 1967, ist Professor für Zeitgeschichte und Direktor des European Institute an der Columbia University in New York. Zuvor forschte und lehrte er viele Jahre in Cambridge und Yale. Er ist Autor zahlreicher Studien zur (Wirtschafts-)Geschichte, seine Arbeiten sind vielfach preisgekrönt. Bei Pantheon erschien von ihm zuletzt ´´Die Ökonomie der Zerstörung´´ (2008).

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 08.05.2019
Zum Angebot
Irisette Jersey-Stretch Spannbetttuch Bamboo
59,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Bio-Baumwolle für die Irisette Kollektion nature wird nach ökologischen und umweltschonenden Kriterien angebaut. Die weiteren Produktionsschritte unterliegen strengen ökologischen und sozialen Vorgaben und sind GOTS zertifiziert.

Anbieter: Bettwaren Shop
Stand: 18.12.2018
Zum Angebot
Irisette Jersey-Stretch Spannbetttuch Bamboo
39,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Bio-Baumwolle für die Irisette Kollektion nature wird nach ökologischen und umweltschonenden Kriterien angebaut. Die weiteren Produktionsschritte unterliegen strengen ökologischen und sozialen Vorgaben und sind GOTS zertifiziert.

Anbieter: Bettwaren Shop
Stand: 18.12.2018
Zum Angebot
Irisette Jersey-Stretch Spannbetttuch Bamboo
59,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Bio-Baumwolle für die Irisette Kollektion nature wird nach ökologischen und umweltschonenden Kriterien angebaut. Die weiteren Produktionsschritte unterliegen strengen ökologischen und sozialen Vorgaben und sind GOTS zertifiziert.

Anbieter: Bettwaren Shop
Stand: 18.12.2018
Zum Angebot