Angebote zu "Gegenwart" (285102 Treffer)

Vom Fall zum Management
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Stand und Lage der aktuellen Methodenentwicklung und -diskussion in der Sozialen Arbeit sind nicht leicht zusammenzufassen: viele unterschiedliche Trends und Optionen werden zurzeit in wiederum vielfältigen - auch interdisziplinären - Kontexten diskutiert. Die Beiträge des Bandes gehen beispielhaft einzelnen Begriffen wie ´Case Management´, ´Fallarbeit´, ´Sozialraum´ und ´Familienarbeit´ in ihrem gegenwärtigen Stellenwert und ihren Entwicklungslinien der laufenden Methodendiskussion nach.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Maggie Gobran - Die Mutter Teresa von Kairo
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich ging in den Luxushotels und Nobelrestaurants ein und aus, doch die wertvollsten und kostbarsten Momente des Lebens habe ich nicht dort erlebt, sondern in der Müllstadt. Ich traf während meiner Karriere die Elite Ägyptens: die Schönsten, Reichsten und Erfolgreichsten. Aber wenn meine Kinder mich mit ihren glücklichen Gesichtern anstrahlen, sehe ich innere Schönheit aufblitzen. Das ist ein Geschenk des Himmels, denn der Himmel ist geprägt von Liebe, Freude und Barmherzigkeit. Wenn ich bei den Ärmsten bin, kann ich oft ein Stück von diesem Himmel erkennen. Alles, was du weggibst, wirst du wieder erhalten, alles, was du behältst, wirst du verlieren. Wenn du Liebe verschenkst, wirst du Liebe bekommen, wenn du Freude austeilst, kommt Freude zurück.´´ Maggie Gobran Für das Leben unter den Ärmsten der Armen gab die ägyptische Informatikprofessorin Maggie Gobran Karriere und Wohlstand auf. Seit 25 Jahren setzt sie sich für die Menschen in den Slums von Kairo ein. Und das im Brennpunkt zwischen Christentum und Islam. Ihre bewegende Lebensgeschichte zeigt, was ein einzelner Mensch bewirken kann. Autorisierte Biografie mit einem Nachwort von Volker Kauder und zahlreichen Fotos von Christoph Jorda.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Alternde Gesellschaften gerecht gestalten
€ 56.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wie können zentrale Fragen der Gegenwart und der nahen Zukunft auf gerechte Weise beantwortet werden? Der Sammelband widmet sich den Herausforderungen alternder Gesellschaften in vielfältigen Perspektiven und stellt Überlegungen zu ihrer Bewältigung an. Im Mittelpunkt steht die Frage nach geeigneten Möglichkeiten zur sozialen Teilhabe, zur Mitbestimmung sowie zum bürgerschaftlichen Engagement. Dabei sollen verschiedenste Bereiche des sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens erfasst werden. Aus unterschiedlichen fachlichen, institutionellen und zivilgesellschaftlichen Perspektiven befassen sich die Autorinnen und Autoren mit konkreten Problemstellungen der Gegenwart, aber auch mit sich abzeichnenden Tendenzen. Der Band wendet sich insbesondere an Menschen, die sich in unterschiedlicher Weise für die demokratische und soziale Gestaltung des Gemeinwesens engagieren. Mit seinen thematisch sortierten Stichwörtern bietet der Band nicht nur Orientierung und Anregung in vielfältigen Feldern und Kontexten, sondern würdigt und bereichert auch die Arbeit dieser engagierten Menschen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Jugendamt und Jugendhilfe in der Bundesrepublik...
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

In der gegenwärtigen Diskussion zur Jugendhilfe scheint das Interesse an historischen und organisatorischen Fragestellungen neu zu erwachen: Jenseits naiver Projektion geschichtlicher Erfahrungen auf die Gegenwart rücken die Fragen nach geschichtlichen und organisatorischen Abhängigkeiten und damit der Veränderungsarbeit verfestigter Traditionen wiederstärker ins Bewusstsein. Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland wird entscheidend von der Aufgabenverteilung zwischen öffentlichen/behördlichen und freien/privaten Trägern der Jugendhilfe geprägt. Dabei genießen die freien Träger entsprechend dem Subsidiaritätsprinzip in weiten Bereichen einen bedingten Vorrang vor den öffentlichen Trägern. In diesem Band von Jürgen Gries und Dominik Ringler werden öffentliche und freie Träger der Jugendhilfe in ihrer historischen und organisatorischen Bedingtheit neu gesehen und auf ihren Geltungsanspruch hin befragt. Sie setzen mit der Jahrhundertwende zum 20. Jahrhunderts ein, als sich eine öffentliche, sozialpädagogisch orientierte Jugendhilfe zu entwickeln beginnt. Selbstverständnis, Organisation, Finanzierung und Subsidiarität der Trägerhaben sich bis heute grundlegend verändert. Die LeserInnen dieses Bandes werden feststellen können, dass sie pünktlich zu Beginn eines neuen Entwicklungsabschnitts die Gelegenheit haben, die hundertjährige Geschichte und Organisation sowie Veränderbarkeit der Jugendhilfe und ihrer Träger kennenzulernen. Der umfangreiche dokumentarische Teil des Bandes enthält wichtige Dokumente der Geschichte und die Ausführungsbestimmungen der einzelnen Bundesländer zum Kinder- und Jugendhilfegesetz. Der vorliegende Band richtet sich ebenso an historisch und pädagogisch Interessierte wie besonders an Dozenten und Studierende. Auch für die in der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit beruflich Tätigen dürfte die Erkenntnisgegenwärtiger öffentlicher und freier Träger zur Lösung aktueller Fragen der Praxis von Interesse sein. Der Band bietet Materialien für das Studium der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit sowie der Erziehungs- und Sozialwissenschaften und für den sozialkundlichen Unterricht der Sekundarstufen. In der gegenwärtigen Diskussion zur Jugendhilfe scheint das Interesse an historischen und organisatorischen Fragestellungen neu zu erwachen: Jenseits naiver Projektion geschichtlicher Erfahrungen auf die Gegenwart rücken die Fragen nach geschichtlichen und organisatorischen Abhängigkeiten und damit der Veränderungsarbeit verfestigter Traditionen wieder stärker ins Bewusstsein. Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland wird entscheidend von der Aufgabenverteilung zwischen öffentlichen/behördlichen und freien/privaten Trägern der Jugendhilfe geprägt. Dabei genießen die freien Träger entsprechend dem Subsidiaritätsprinzip in weiten Bereichen einen bedingten Vorrang vor den öffentlichen Trägern. In diesem Band von Jürgen Gries und Dominik Ringler werden öffentliche und freie Träger der Jugendhilfe in ihrer historischen und organisatorischen Bedingtheit neu gesehen und auf ihren Geltungsanspruch hin befragt. Sie setzen mit der Jahrhundertwende zum 20. Jahrhunderts ein, als sich eine öffentliche, sozialpädagogisch orientierte Jugendhilfe zu entwickeln beginnt. Selbstverständnis, Organisation, Finanzierung und Subsidiarität der Trägerhaben sich bis heute grundlegend verändert. Die LeserInnen dieses Bandes werden feststellen können, dass sie pünktlich zu Beginn eines neuen Entwicklungsabschnitts die Gelegenheit haben, die hundertjährige Geschichte und Organisation sowie Veränderbarkeit der Jugendhilfe und ihrer Träger kennezulernen. Der umfangreiche dokumentarische Teil des Bandes enthält wichtige Dokumente der Geschichte und die Ausführungsbestimmungen der einzelnen Bundesländer zum Kinder- und Jugendhilfegesetz. Der vorliegende Band richtet sich ebenso an historisch und pädagogisch Interessierte wie besonders an Dozenten und Studierende. Auch für die in der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit beruflich Tätigen dürfte die Erkenntnisgegenwärtiger öffentlicher und freier Träger zur Lösung aktueller Fragen der Praxis von Interesse sein. Der Band bietet Materialien für das Studium der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit sowie der Erziehungs- und Sozialwissenschaften und für den sozialkundlichen Unterricht der Sekundarstufen. In der gegenwärtigen Diskussion zur Jugendhilfe scheint das Interesse an historischen und organisatorischen Fragestellungen neu zu erwachen: Jenseits naiver Projektion geschichtlicher Erfahrungen auf die Gegenwart

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Sorgende Arrangements
€ 37.99 *
ggf. zzgl. Versand

Familiale Gewalt gegen und Vernachlässigung von Kindern und Jugendlichen ist gegenwärtig verstärkt im Blick der öffentlichen, politischen und fachlichen Aufmerksamkeit. Daher gewinnen die Verständigungsprozesse über den Auftrag, den die für den Kinderschutz verantwortlichen Institutionen zu realisieren haben, an Relevanz. Im Rahmen der vom Forschungsprojekt ´´Familiale Gewalt: Brüche und Unsicherheiten in der sozialpädagogischen Praxis (UsoPrax)´´ ausgerichteten Fachtagung wurden insbesondere Handlungsformen von Professionellen im Allgemeinen Sozialen Dienst bei der Verdachtsabklärung von Hinweisen auf Kindeswohlgefährdung sowie die Kooperation zwischen freien und öffentlichen Trägern in diesen Fällen beleuchtet. Die hier publizierten Beiträge der Fachtagung diskutieren die professionellen Dynamiken, Kulturen und strukturellen Bedingungen der Praxen, die Kinder vor Gewalt schützen sollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Die Instabilität der Praxis
€ 39.95 *
ggf. zzgl. Versand

Praxistheorien bilden ein zunehmend an Bedeutung gewinnendes Forschungsprogramm, das gegenwärtig sozial- und kulturwissenschaftliche Disziplinen von der Soziologie über die Geschichts- und Politikwissenschaft bis hin zur Archäologie beeinflusst. Eines ihrer Kennzeichen ist die Betonung der Körperlichkeit und Routinehaftigkeit sozialen Handelns, die teilweise in die Kritik geraten ist. Vertreten die Praxistheorien damit grundsätzlich eine statische Perspektive auf das Soziale? Ausgehend von der Frage nach der Konzeption von Stabilität und Wandel des Sozialen werden die Positionen von Pierre Bourdieu, Judith Butler, Michel Foucault und Bruno Latour im Detail beleuchtet. Das Buch entwickelt einen Vergleich ihrer Ansätze, indem es die jeweilige Verwendung zentraler sozial- und kulturtheoretischer Analysekategorien (Körper, Materialität, Macht/Norm) diskutiert. Zudem arbeitet es methodologische Prinzipien heraus, die empirische Studien anleiten können. Damit bietet das Buch sowohl einen systematischen Beitrag zur aktuellen Theoriedebatte als auch eine Handreichung für die praxeologische Forschung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Sozialwissenschaftliche Suchtforschung
€ 44.99 *
ggf. zzgl. Versand

Im internationalen - vor allem im englischsprachigen Raum - ist die sozialwissenschaftliche Suchtforschung sehr viel breiter ausgebaut als im deutschsprachigen Bereich. Hier dominieren medizinische und biologische Annäherungen an das Thema. Essentielle Forschungstraditionen im Suchtbereich sind außerhalb des engen Fachexperten-Kreises vergleichsweise unbekannt. Dieser Befund ist Ausgangspunkt der Einführung in die sozialwissenschaftliche Suchtforschung. Ziel ist es, Thematik und Stand gegenwärtiger Forschungsarbeiten einem breiten Publikum im deutschen Sprachraum zugänglich zu machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Käpt´n Life und seine Crew
€ 29.50 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Arbeitsbuch beschäftigt sich mit der persönlichen Zukunftsplanung von Menschen mit Lernschwierigkeiten. Es richtet sich an Menschen in Phasen der Neuorientierung, die ihre private Wohnsituation, ihre Arbeitsplatzsituation, manchmal ihre komplette Lebenssituation neu aufstellen wollen oder müssen. Es ist in einfacher Sprache geschrieben und beinhaltet Geschichten von Käpt`n Life und seiner Crew, die vom Nutzer in Form von Arbeitsblättern für den persönlichen Bedarf gestaltet werden. Nach einer Analyse der gegenwärtigen Lebenssituation soll der Benutzer Vorstellungen für seine Zukunft entwickeln, der Aufbau eines persönlichen Unterstützernetzwerks für die Zukunftsplanung wird initiiert und zu einem späteren Zeitpunkt sollen dann die Ideen und die konkreten Umsetzungen zur Zukunftsplanung evaluiert und eventuell weitergeführt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Käpt´n Life und seine Crew
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Arbeitsbuch beschäftigt sich mit der persönlichen Zukunftsplanung von Menschen mit Lernschwierigkeiten. Es richtet sich an Menschen in Phasen der Neuorientierung, die ihre private Wohnsituation, ihre Arbeitsplatzsituation, manchmal ihre komplette Lebenssituation neu aufstellen wollen oder müssen. Es ist in einfacher Sprache geschrieben und beinhaltet Geschichten von Käpt`n Life und seiner Crew, die vom Nutzer in Form von Arbeitsblättern für den persönlichen Bedarf gestaltet werden. Nach einer Analyse der gegenwärtigen Lebenssituation soll der Benutzer Vorstellungen für seine Zukunft entwickeln, der Aufbau eines persönlichen Unterstützernetzwerks für die Zukunftsplanung wird initiiert und zu einem späteren Zeitpunkt sollen dann die Ideen und die konkreten Umsetzungen zur Zukunftsplanung evaluiert und eventuell weitergeführt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Deutschland schützt seine Kinder!
€ 22.99 *
ggf. zzgl. Versand

Versagt der Kinderschutz in Deutschland tatsächlich mit ´´grausamer Regelmäßigkeit´´, wie in populären Debattenbeiträgen oftmals behauptet wird? Wie ist das deutsche Kinderschutzsystem überhaupt aufgebaut? Und: Wo liegen seine Stärken, wo seine Schwächen? Diese Streitschrift setzt sich kritisch mit der These vom ´´Systemversagen´´ im Kinderschutz auseinander und berichtet über seine Fehler, aber auch über seine Erfolge. Es erklärt Statistiken, geht auf Skandale ein und bezieht Stellung zum gegenwärtigen Zustand des deutschen Kinderschutzsystems. Entgegen den reißerischen Behauptungen, die die öffentliche Debatte prägen, wird dabei eins deutlich: Deutschland schützt seine Kinder sehr wohl, auch wenn es noch besser darin werden muss. Das Buch leistet damit nicht weniger als eine dringend notwendige Versachlichung einer Debatte, die unsere Gesellschaft umtreibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot