Angebote zu "Kamera" (238.220 Treffer)

Mit der Kamera an der Ostfront - Jahr 1943
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon im Zweiten Weltkrieg waren rund 300 sogenannte ´Filmberichter´ im Einsatz, die Aufnahmen für die ´Deutsche Wochenschau´ drehten. Einer der Filmberichter war Götz Hirt-Reger. Wegen seines besonderen Talents wurde er als Wehrmachtsangehöriger an die Ostfront beordert. Was kaum jemand wusste: Hirt-Reger drehte in der gesamten Zeit mit zwei Kameras. Mit der einen Kamera filmte er die offiziellen Aufnahmen, mit seiner privaten hielt er fest, was in der ´Deutschen Wochenschau´ nicht gezeigt wurde: das unverstellte Leben der deutschen Soldaten in einem blutigen Krieg.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Mit der Kamera an der Ostfront - Jahr 1944
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon im Zweiten Weltkrieg waren rund 300 sogenannte ´Filmberichter´ im Einsatz, die Aufnahmen für die ´Deutsche Wochenschau´ drehten. Einer der Filmberichter war Götz Hirt-Reger. Wegen seines besonderen Talents wurde er als Wehrmachtsangehöriger an die Ostfront beordert. Was kaum jemand wusste: Hirt-Reger drehte in der gesamten Zeit mit zwei Kameras. Mit der einen Kamera filmte er die offiziellen Aufnahmen, mit seiner privaten hielt er fest, was in der ´Deutschen Wochenschau´ nicht gezeigt wurde: das unverstellte Leben der deutschen Soldaten in einem blutigen Krieg.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Mit der Kamera an der Ostfront Jahre 1939 - 1942
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommentierte Aufnahmen eines deutschen Kriegsberichterstatters in den ersten Jahren des zweiten Weltkrieges.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Künstlerische Therapien im sozialen Brennpunkt
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch fokussiert die Arbeit in den ambulanten Hilfe-, Betreuungs- und Begleitzentren unserer Kommunen bei psychosozialen Konfliktlagen. Besonders die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, selbstverständlich begleitend die mit deren Eltern und anderen Bezugspersonen, steht hier auf dem Programm. Die Arbeit wird i.d.R. getragen und geleistet von HeilpädagogInnen und SozialarbeiterInnen im Auftrag der städtischen Jugend- und Sozialämter. Nach den Richtlinien des Sozialgesetzbuches SGB, besonders des SGB VIII zur Kinder- und Jugendhilfe, wird Eingliederungshilfe angeboten. Kindliche und jugendliche Konfliktlagen und die damit oft verbundenen seelischen Störungen, wie sie der 35a des SGB VIII beschreibt, erfordern hiernach die Gewährung pädagogischer und damit verbunden therapeutischer Leistungen. Des Weiteren werden heilpädagogische Leistungen im Rahmen der Frühförderung nach 54 Absatz 1 SGB XII in Verbindung mit 55 Absatz 2 SGB IX angeboten. Hierbei kommen verschiedene Formen der Psychotherapie infrage, insbesondere die bei Kindern und Jugendlichen höchst angemessenen künstlerischen Therapien. Diese umfassen alle Ausdrucksformen der Kunst, beispielsweise bildnerische, psychodramatische oder musikalische Versuche, die psychischen Konfliktlagen in ein Bild, eine Plastik, eine musikalische Improvisation, eine Familienskulptur oder in eine Performance zu bringen. Solche therapeutischen Leistungen sind grundsätzlich auch Aufgabe der Kinder- und Jugendhilfe, wenn von anderer Seite keine Finanzierung der Hilfeleistung gewährleistet ist. Das Buch zeigt exemplarisch, mit wem und wie in solchen Zentren gearbeitet wird. Es zeigt, wie im Sand- und Rollenspiel, im sog. Jeux Dramatiques, im Puppenspiel und Familientheater, aber auch in den herkömmlichen bildnerischen Verfahren des Zeichnens, Malens und Plastizierens die Nöte der Heranwachsenden zum Ausdruck kommen. Es berichtet auch über die Rahmenbedingungen dieser Arbeit, will also multiplikatorisch wirken, den interessierten LeserInnen zeigen, wie solche Zentren aufgebaut, organisiert und finanziell gesichert werden können. Das Buch eröffnet ein neues Berufsfeld der Kunsttherapie im ambulanten Arbeitsfeld, ganz im Sinne des 13. Berichts der Bundesregierung zur Lage der Kinder und Jugendlichen (2009), der vorschlägt, die kreativen Methoden in einem neu zu definierenden Feld der Gesundheitspädagogik nicht nur einzubringen, sondern stärker zu berücksichtigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Bruder Jakob
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte von Jakob, der auf der Suche nach einer Religion ist, die seinem Leben Sinn gibt. Sein Bruder Elí begleitet ihn dabei mit der Kamera. Mit 23 Jahren wendet sich Jakob dem Islam zu und gerät, zunehmend radikalisiert, in Konflikt mit Freunden und Familie, die seinem neu gefundenen Glauben und dem Eifer, mit dem Jakob ihn vertritt, mit Unverständnis, ja Ablehnung begegnen. Ein sehr persönlicher Dialog und eine differenzierte Reflexion aktueller gesellschaftlicher Debatten.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Human - Die Menschheit
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was macht uns zu Menschen? Was lässt uns lieben, leiden, und was verbindet uns trotz unterschiedlicher Herkunft im tiefsten Inneren? Durch die Begegnung mit Menschen aus über 60 Ländern, die in ebenso vielen Sprachen vor der Kamera aus ihrem Leben erzählen, entsteht ein Kaleidoskop aus Lebensfreude, Glück und Sehnsucht, aber auch den Schattenseiten unserer Existenz.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Günter Wallraff undercover: Wo Arbeit weh tut
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diesmal hat sich der Undercover-Journalist Wallraff das Thema ´Billigproduktion für Großdiscounter´ mit versteckter Kamera vorgenommen. Unter anderer Identität heuerte er bei einer Großbäckerei im Rheinland an, die für Lidl Billigbrötchen liefert. Vier Wochen lang schuftete er unter sklavenähnlichen Arbeitsbedingungen in Schichtarbeit für einen Hungerlohn von 7,66 Euro brutto bei Temperaturen bis zu 50 Grad, verbrannte sich die Arme an heißen Backblechen und entdeckte gefährliche unfallträchtige Sicherheitsmängel an den Transportbändern. Auch die dokumentierte Schimmelbildung an Wänden und Maschinen erfordert harte Nerven beim Zuschauer.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Shorebreak - Die perfekte Welle
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Profi-Surfer zum Ozean-Fotografen: Früher jagte Clark Little Monsterwellen auf dem Surfboard, heute fängt er sie mit der Kamera ein. Der Hawaiianer hat seine Leidenschaft für die perfekte Welle zum Beruf gemacht. Inmitten der Brandung findet er seine Lieblingsmotive: Shorebreaks - große Wellen, die nahe am Strand brechen. Durch sein Gespür im richtigen Augenblick auf den Auslöser zu drücken, entstehen Momentaufnahmen von faszinierender Schönheit, die aus diesem Blickwinkel sonst nur die Augen eines Wellenreiters zu sehen bekommen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Kindheit
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein idyllischer Ort mitten im Wald - Lebenswelt einer Gemeinschaft von Kindern. Kurz vermittelt sich sogar der Eindruck, dass sie hier ganz auf sich gestellt sind. Doch das Gelände gehört zu einem Kindergarten, der ganz ohne verquere Vorstellungen von frühkindlicher Bildung auskommt. Es gilt das Prinzip, dass Kinder von ganz allein lernen. Mit allem, was der Wald hergibt, werden Fantasiefiguren gebaut, Steckenpferde geschnitzt, ganze Küchen eingerichtet. Sie haben keine andere Aufgabe, als zu spielen - mit den anderen und mit der Natur. Die Kinder vor Margreth Olins Kamera sind zwischen einem und sieben Jahren alt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot