Angebote zu "Sozialen" (168.599 Treffer)

Von Bananenbäumen träumen
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Oberndorf, ein altes Dorf im Mündungsgebiet der Elbe. Die Gemeindekasse ist leer, Arbeitsplätze sind rar, kleine Höfe werden aufgegeben. Doch einige Dorfbewohner wollen sich nicht mit dem drohenden Niedergang abfinden. Sie machen gemeinsam eine Kneipe auf und fassen einen kühnen Plan - sie wollen Geld zur Rettung des Dorfes verdienen. Die Basis ihrer Geschäftsidee ist Gülle, die es hier im Überfluss gibt. Mit Hilfe von Berliner Projektentwicklern gründen sie eine Bürgeraktiengesellschaft und entwerfen ein außergewöhnliches Geschäftsmodell.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Günter Wallraff Undercover: Unter Null - Obdach...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den kältesten Nächten des Jahres macht Wallraff Platte, schließt sich den Obdachlosen an, schläft bei minus 15 Grad in Hauseingängen oder in z.T. üblen Obdachlosenheimen in verschiedenen deutschen Großstädten. Er spürt auf, wie institutionelle Einrichtungen mit der Not gestrauchelter Menschen Geschäfte machen. ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Günter Wallraff Undercover: Bei Anruf Abzocke
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Michael G. heuerte Wallraff gleich bei mehreren Call-Centern an, um herauszufinden, mit welchen Tricks die Branche arbeitet. Der Film erzählt von perfiden Einschüchterungsversuchen der ´Call-Agents´, die sich zum Beispiel als ´Deutscher Jugendschutz´ ausgeben und Imbissbudenbesitzern mit dem Ordnungsamt drohen, um ihnen für 69 Euro überteuerte Jugendschutztafeln anzudrehen. Skrupellos gehen sie bei älteren Menschen vor. Da wird nicht nach der Kontonummer gefragt, sondern: ´Wohin sollen wir den Gewinn denn überweisen?´ So wurden einem 84-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen Waren im Wert von über 180.000 Euro aufgeschwatzt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Günter Wallraff - Ganz Unten
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ganz unten brachte seinem Autor Beschimpfungen, wie ´sozialistischer Hetzer´ und ´Nestbeschmutzer´, Bespitzelungen und Klagen ein. Unbestreitbar ist, dass die Erfahrungsberichte Wallraffs als Türke Ali weite Teile der deutschen Gesellschaft aufgerüttelt haben: Ganz unten verkaufte sich in den ersten sechs Wochen nach seinem Erscheinen bereits 1,6 Millionen Mal. Auch leitete das dem Investigativjournalismus zuzurechnende Werk ein generelles Umdenken der Deutschen beim Umgang mit in Deutschland lebenden und arbeitenden Menschen fremdländischer Abstammung ein.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Günter Wallraff undercover: Wo Arbeit weh tut
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diesmal hat sich der Undercover-Journalist Wallraff das Thema ´Billigproduktion für Großdiscounter´ mit versteckter Kamera vorgenommen. Unter anderer Identität heuerte er bei einer Großbäckerei im Rheinland an, die für Lidl Billigbrötchen liefert. Vier Wochen lang schuftete er unter sklavenähnlichen Arbeitsbedingungen in Schichtarbeit für einen Hungerlohn von 7,66 Euro brutto bei Temperaturen bis zu 50 Grad, verbrannte sich die Arme an heißen Backblechen und entdeckte gefährliche unfallträchtige Sicherheitsmängel an den Transportbändern. Auch die dokumentierte Schimmelbildung an Wänden und Maschinen erfordert harte Nerven beim Zuschauer.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Zirkus is nich
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Film porträtiert den 8jährigen Dominik, der mit seinen zwei kleineren Geschwistern und der alleinerziehenden Mutter in Berlin Hellersdorf lebt. Viel zu erwachsen für sein Alter kümmert er sich um seine kleine Schwester. Immer im Konflikt zwischen den Pflichten in der Familie und den eigenen kindlichen Wünschen versucht er sein Leben zu meistern.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Die stille Revolution
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeitswelt steht vor einem nachhaltigen Kulturwandel. Alte Denkmuster und Verhaltensweisen brechen auf, junge Menschen sehnen sich nach mehr Menschlichkeit und Sinn in ihrem Arbeitsumfeld. Wie gehen wir mit dieser Herausforderung um? Wie gelingt der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potenzialentfaltung? Worin liegt der Sinn unseres unternehmerischen Handelns und wo bleibt der Mensch dabei?

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Zehn Milliarden
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir vermüllen unsere Erde, wir beuten gnadenlos ihre Ressourcen aus, wir verschwenden Wasser, Strom, Nahrungsmittel. Und unsere Enkel werden sich die Erde mit 10 Milliarden Menschen teilen müssen, die nicht mehr ernährt werden können. Stephen Emmott, ein renommierter Wissenschaftler, zeichnet in einer Ein-Mann-Show ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Er zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. Zehn Milliarden ist der letzte Weckruf zum beispiellosen Notstand unseres Planeten!

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Gaza Surf Club
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine junge Generation, die in Gaza zwischen Israel und Ägypten gefangen ist und von der Hamas regiert wird, zieht es zu den Stränden. Sie hat genug von Besetzung, Krieg und religiösem Fanatismus und ihre ganz eigene Art des Protests gefunden: Surfen. Der Gazastreifen ist ein schmaler Küstenstreifen zwischen Israel und Ägypten mit einem Hafen, in dem keine Schiffe mehr anlegen und einem Flughafen, der nicht mehr angeflogen wird. Kaum jemand kommt heraus, fast nichts und niemand kommt hinein.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Kindheit
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein idyllischer Ort mitten im Wald - Lebenswelt einer Gemeinschaft von Kindern. Kurz vermittelt sich sogar der Eindruck, dass sie hier ganz auf sich gestellt sind. Doch das Gelände gehört zu einem Kindergarten, der ganz ohne verquere Vorstellungen von frühkindlicher Bildung auskommt. Es gilt das Prinzip, dass Kinder von ganz allein lernen. Mit allem, was der Wald hergibt, werden Fantasiefiguren gebaut, Steckenpferde geschnitzt, ganze Küchen eingerichtet. Sie haben keine andere Aufgabe, als zu spielen - mit den anderen und mit der Natur. Die Kinder vor Margreth Olins Kamera sind zwischen einem und sieben Jahren alt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot