Angebote zu "Sozialpädagogik" (140.125 Treffer)

Gewaltpräventive und bedürfnisorientierte sozia...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,99 € / in stock)

Gewaltpräventive und bedürfnisorientierte sozialpädagogische Förderung aggressiver Hauptschüler aus dem sozialen Brennpunkt: Michael Felbert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Sozialpädagogik - Pädagogik des Sozialen
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch führt auf der Basis einer politökonomisch fundierten kritischen Gesellschaftstheorie in grundlegende Elemente einer reflexiv modernisierten Sozialpädagogik ein: die Kommune als gemeinschaftlich gestaltete Lebenswelt; den Verein als die verbindliche Bildungs-Institution neben Familie und Schule; die interkulturelle Jugendbildung als didaktisches Ziel; das pädagogische Verstehen als dialogische Interaktionsform. Die Entfaltung dieser Elemente wird eingebettet in die Aufbereitung des Forschungsstandes über die Institutionen der Peer-groups, (Massen-)Medien, Jugendarbeit und Zwangseinrichtungen. Abschließend werden diese Elemente im Konzept der Kommunalpädagogik so verbunden, dass die radikal-demokratischen Möglichkeiten kommunikativer Macht gegenüber einer Kolonialisierung der Lebenswelt durch das System perspektivisch hervortreten. Der Inhalt Sozialpädagogik als Jugendbildung Nationalstaat, Weltmarkt und Zivilgesellschaft Alltagsorientierung und Verstehen Zur Geschichte von Familie, Schule und Sozialpädagogik Jugend und Identitätsbildung Peergroups (Massen-)Medien Jugendarbeit Zwangseinrichtungen Kommunalpädagogik Der Autor Dr. habil. Helmut Richter ist Universitätsprofessor im Ruhestand und Lehrbeauftragter im Arbeitsbereich Sozialpädagogik der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Ökonomisierung der Sozialen Arbeit
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Soziale Arbeit erfährt seit einigen Jahren strukturelle Veränderungsprozesse, die politisch, wirtschaftlich und gesamtgesellschaftlich geprägt sind und zur Folge haben, dass betriebswirtschaftliche Aspekte in sozialen Organisationen an Bedeutung gewinnen. Dieser Prozess, der unter der Bezeichnung ´´Ökonomisierung der Sozialen Arbeit´´ Eingang in den fachlichen Diskurs gefunden hat, stellt nicht nur soziale Organisationen, sondern auch die an ihnen beteiligten und von ihnen betroffenen Personen vor neue Herausforderungen. Die Autorin betrachtet im vorliegenden Buch, wie sich Prozesse der Ökonomisierung auf die Soziale Arbeit und ihre Organisationen auswirken. Dabei geht sie besonders auf die Folgen für ihre Klientel und für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Soziale Arbeit und Depression
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus manchen Quellen geht hervor, dass jeder fünfte Mensch von einer Depression betroffen ist. Auslösende Faktoren für die Erkrankung an einer Depressiven Störung können prekäre Lebensereignisse sein. Die Soziale Arbeit findet ihren Auftrag dort, wo Menschen solche Lebenskrisen nicht bewältigen können. Daher muss sich die Soziale Arbeit mit der Thematik der Depression auseinandersetzen. Doch welche Expertise benötigt die Soziale Arbeit und welche Ressourcen hat sie, um einen professionellen Umgang mit der Depression zu pflegen? Diese Frage wird in der vorliegenden Arbeit beleuchtet. Dabei wird gezeigt, dass die Sozial Arbeitenden ein umfassendes Wissen über Depressionen benötigen, um ganzheitlich mit Betroffenen arbeiten zu können. Als Erstes wird ein Verständnis über die Erkrankung erlangt. Anhand des Empowerments, der Selbsthilfe und der Lebensweltorientierten Sozialen Arbeit wird gezeigt, welche Ressourcen die Soziale Arbeit besitzt, und wie diese im Umgang mit der Depression genutzt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Methoden der Sozialen Arbeit
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch führt in die Methoden Sozialer Arbeit ein. Methoden in der Sozialen Arbeit sind keine technischen Verfahren oder Rezepte, die sich nach Gebrauchsanleitung anwenden lassen; sie unterliegen ethischen Normen, sich verändernden gesellschaftlichen und politischen Bedingungen und Ansprüchen und der ständigen diskursiven Weiterentwicklung. Ihr Einsatz geschieht nicht im luftleeren Raum: Die Aspekte, die den äußeren Rahmen des Methodeneinsatzes bilden, werden in dem Buch reflektiert. So eingeordnet werden die Methoden auf der Basis der klassischen Trias dargestellt: Arbeit mit Einzelnen/Paaren und Familien, Arbeit mit Gruppen und Arbeit in Sozialräumen. Einzelne Interventionsebenen werden detailliert betrachtet und dort häufig praktizierte methodische Ansätze beispielhaft dargestellt sowie neuere Entwicklungen in der Methodendiskussion aufgezeigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Tiergestützte Interventionen in der Sozialen Ar...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel , Sprache: Deutsch, Abstract: Tiergestützte Interventionen erfreuen sich innerhalb sozialer Berufe - und somit auch in der Sozialen Arbeit selbst - zunehmender Popularität und damit auch Verbreitung. Diese Arbeit setzt sich mit dem Einsatz eines Therapiebegleithundes in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auseinander. Zunächst werden mögliche, aus der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen resultierende, Probleme herausgearbeitet. Nach einer Vermittlung des Grundlagenwissens, welches für tiergestützte Arbeit mit dem Hund benötigt wird, werden unterschiedliche methodische Rahmungen für den Einsatz des Therapiebegleithundes erläutert. Schließlich wird detailliert und mit vielen anschaulichen Beispielen auf die Einwirkungsbereiche und Fördermöglichkeiten tiergestützter Intervention eingegangen. Es wird somit herausgearbeitet, wie der professionelle Einsatz eines Therapiebegleithundes Kindern und Jugendlichen dabei helfen kann, Probleme zu bewältigen. Außerdem soll aber auch fachfremden Lesern verdeutlicht werden, dass es sich bei tiergestützter Arbeit nicht um eine mystische, lapidare Kuschelei handelt. Vielmehr soll herausgestellt werden, dass der Einsatz von Tieren auf professioneller Basis sowohl dem Führer des Tieres, als auch dem Tier selbst und sogar dem Klienten viel abverlangt. Andererseits wird aber auch gezeigt, dass tiergestützte Interventionen die Möglichkeit einer ganzheitlichen Förderung beinhalten, die punktuell an den vorhandenen Ressourcen des Klienten ansetzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Adipositas und Möglichkeiten für die Soziale Ar...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2.0, FH Kärnten, Standort Feldkirchen, Sprache: Deutsch, Abstract: Übergewicht und Adipositas werden als die neuen Wohlfahrtskrankheiten unserer westlichen Welt betrachtet. Allein in Österreich verweisen Statistiken darauf, dass zwischen 20 und 64% aller Männer und etwa 20 bis 40% aller Frauen übergewichtig sind. Männer mit Adipositas gibt es in Österreich hingegen etwa 3 bis 23% und nur rund 2 bis 24% der österreichischen Frauen sind adipös. (Adipositasbericht 2006: 14) Auch die Statistik Austria führte diesbezüglich in den Jahren 2006 und 2007 Befragungen (Österreichische Gesundheitsbefragung) durch. Auch diese Ermittlung erfolgte mit Hilfe des BMI (Body-Maß-Index). Das Ergebnis lautete, dass 43% der in Österreich lebenden Männer übergewichtig sind und rund 12% davon als adipös zu bezeichnen sind. Hingegen sind ´´nur´´ rund 29% der Frauen übergewichtig und 13% adipös. Will man dies in absoluten Zahlen ausdrücken so kommt man in Österreich auf rund 860.000 Menschen (über 15 Jahren) die fettleibig sind. Tendenziell ist zu sagen, dass geschlechtsunabhängig, die Menschen zwischen 60 und 74 am häufigsten übergewichtig sind (verglichen mit anderen Altersgruppen). (ebd.: 14) Im Vergleich zu einer Befragung im Jahr 1999 ist bei beiden Geschlechtern ein Anstieg von Personen mit Adipositas zu erkennen, verteilt auf alle Altersgruppen. (Statistik Austria 2010) Auch die Adipositasprävalenz in Österreich ist spannend, denn es gibt ein deutliches Ost-West-Gefälle. Demnach sind Einwohner und Einwohnerinnen der östlichen Bundesländer häufiger fettleibig als Personen, die im westlichen Teil Österreichs wohnen. Auch hinsichtlich der sozioökonomischen Gesichtspunkte lässt sich erkennen, dass besonders einkommensschwächere, weniger gebildete Frauen eine höhere Prävalenz in Bezug auf Adipositas aufweisen. (Adipositasbericht 2006: 14) Nun zum inha

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Koordinierende Prozessbegleitung in der Soziale...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Arbeitsabläufe sind typisch im Handlungsfeld ´´Koordinierende Prozessbegleitung´´? Für wen und an welchen Orten Sozialer Arbeit spielt dieser Typ professionellen Handelns eine Rolle? Antworten darauf sind wichtig für die Einordnung dieses Teilgebiets der Sozialen Arbeit und dessen Einschätzung als mögliches späteres Berufsfeld für Studierende. Beispiele aus dem Arbeitsalltag im Sozialpsychiatrischen Dienst, Allgemeinen Sozialdienst und in der Behindertenhilfe zeigen die Vielfalt der Aufgaben, Adressaten und Arbeitsarrangements anschaulich und praxisnah.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Medienkompetenz in der Sozialen Arbeit
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist seit längerem schon nicht mehr von der Hand zu weisen, dass alte und neue Medien von der heutigen jüngeren Generation aktiv genutzt werden. Dabei fällt im Kontext der Sozialen Arbeit auf, wie sehr das Bewusstsein darüber gewachsen ist, die Kinder und Jugendlichen nicht einfach den Medien auszusetzen. Es geht darum, sie zu befähigen, sich den Anforderungen der Medien zu stellen, sie sich zu eigen zu machen und je nach ihren Bedürfnissen anzupassen. Alte und neue Medien gehören heute zur Alltags- und Freizeitkultur dazu und erfüllen vielfältige kommunikative Bedürfnisse. Verantwortliche medienpädagogische Arbeit zielt darauf ab, Kinder und Jugendliche zu planvollem Verhalten zu führen, sie zu Subjekten ihres Konsums zu machen und zur Kulturaneignung zu ermuntern. Der hier vorliegende Band und die darin versammelten Überlegungen liefern dafür Vorschläge

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Handlungsräume Sozialer Arbeit
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schlüsselthemen der Sozialen Arbeit - Orientierung für Studierende und Nachschlagewerk für die Praxis Was sind Handlungsanlässe für die Soziale Arbeit? Mit welchen Ansprüchen ist pädagogisches Handeln verknüpft? In diesem Buch werden zentrale Begriffe und Konzepte an der Schnittstelle von Bildung, Erziehung und Sozialer Arbeit systematisch entfaltet. Ein Lern- und Lesebuch, das als Einführung in die Grundbegriffe der Sozialen Arbeit bereits für Studienanfänger verständlich ist, sich aber auch als Nachschlagewerk für Praktiker eignet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot