Angebote zu "Systeme" (259.391 Treffer)

Systemische Sozialarbeit
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Sozialarbeit? Was sind ihre Aufgaben, ihre Mittel, ihre Methoden? Auf diese Frage gibt das Lehrbuch Systemische Sozialarbeit Antwort, und zwar bezogen auf den Zentral bereich der Sozialarbeit: die Sozialberatung, d.h. die Sozialarbeit im einzelnen sozialen Problemfall. Gestützt auf seine langjährige, breitgefächerte Praxiserfahrung und in Auseinandersetzung mit der Fachliteratur beschreibt Peter Lüssi den Sozialarbeitsberuf differenziert und systematisch - stets darauf bedacht zu zeigen, was das eigenständige, spezifische Wesen der Sozialarbeit ausmacht. Grundlegend dabei ist das sozialsystemische Konzept. Es beherrscht in Lüssis Lehre nicht nur die Betrachtungsweise sozialer Probleme, sondern ebenso die sozialarbeiterische Problemlösungsmethodik. Hier wird explizit dargelegt, was ´´systemische Sozialarbeit´´ in der konkreten Handlungspraxis bedeutet. Daneben kommen auch zahlreiche andere, nicht systemische Gesichtspunkte zum Zuge, ohne die eine umfassende Sozialarbeitstheorie nicht denkbar wäre. Dieses Lehrbuch bleibt stets auf dem Boden der realen Praxis. Überall mit Beispielen aus dem sozialarbeiterischen Alltag durchsetzt, bietet es eine echte Praxistheorie - nützlich für alle Sozialarbeiter/innen, die ihren Beruf verstehen und erfolgreich ausüben möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Soziale Arbeit: systemisch
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von den Grundannahmen über soziale Systeme entwirft Wolf Ritscher das Panorama einer systemisch orientierten Sozialen Arbeit unter Einschluss weiterer sozialarbeitswissenschaftlicher Theorien. Eingedenk gesellschaftlicher Kontexte Sozialer Arbeit und der systemischen Theorie entwickelt er Konzepte und Methoden, nicht ohne systemische Haltungen zu betonen, die als essentiell für einen gelungenen Hilfeprozess gelten. Im Weiteren werden Fallbeispiele aus der Jugendhilfe und der Gemeindepsychiatrie vorgestellt, die zeigen, wie hilfreich systemische Perspektiven für die Praxis sein können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Einführung in die Systemische Soziale Arbeit
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Systemisch? Na klar! In weiten Teilen der Sozialen Arbeit gilt es mittlerweile als Zeichen von Qualität, systemisch zu arbeiten, da die Systemische Soziale Arbeit viele Vorteile bieten kann. Die Systemische Soziale Arbeit verhilft mit ihrem ganz speziellen Ansatz zu mehr Klarheit bei komplexen Ausgangslagen und Zuständigkeiten. Sie ermöglicht mehr Sicherheit im Umgang mit vielfältigen Ansprüchen an die Soziale Arbeit. Dieses Buch führt in die Grundbegriffe systemischen Denkens und Handelns ein und verknüpft diese mit der Praxis der Sozialen Arbeit - die Systemische Soziale Arbeit und ihre Besonderheiten werden aufgezeigt. Fallbeispiele verdeutlichen die Systemische Soziale Arbeit und zeigen den Umgang mit verschiedenen Adressatengruppen, nicht nur mit Familie. Didaktisiert mit Schlüsselbegriffen, Fallbeispielen, Zusammenfassungen, Lernfragen und Infokästen!

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Systemische Modelle für die Soziale Arbeit
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch leistet einen wichtigen Beitrag dazu, die Lücke zwischen Sozialer Arbeit einerseits und Systemtheorie andererseits zu verkleinern, indem es die Methoden und Handlungsorientierungen aus beiden Bereichen verknüpft. Es macht so die Grenzen zwischen Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Therapie und Beratung durchlässig und überwindbar. Die soziale Arbeit gewinnt durch diese Integration eine Vielzahl von Methoden; die Systemtherapie schärft den Blick für soziale Zusammenhänge über das konkrete Bezugssystem hinaus. Wolf Ritscher entwirft hilfreiche Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten für Theorie und Praxis. In diesem Sinne ist dies ein Lehrbuch für alle, die sich mit der systemischen Arbeit im psychosozialen Feld befassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Systems Thinking for Social Change
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Donors, leaders of nonprofits, and public policy makers usually have the best of intentions to serve society and improve social conditions. But often their solutions fall far short of what they want to accomplish and what is truly needed. Moreover, the answers they propose and fund often produce the opposite of what they want over time. We end up with temporary shelters that increase homelessness, drug busts that increase drug-related crime, or food aid that increases starvation. How do these unintendedconsequences come about and how can we avoid them? By applying conventional thinking to complex social problems, we often perpetuate the very problems we try so hard to solve, but it is possible to think differently, and get different results. Systems Thinking for Social Change enables readers to contribute more effectively to society by helping them understand what systems thinking is and why it is so important in their work. It also gives concrete guidance on how to incorporate systems thinking in problem solving, decision making, and strategic planning without becoming a technical expert. Systems thinking leader David Stroh walks readers through techniques he has used to help people end homelessness and increase affordable housing, improve public health, strengthen public education and access to early childhood development services, protect child welfare, reform the criminal justice system, resolve identity-based conflicts, and more. The result is a highly readable, effective guide to understanding systems and using that knowledge to get the results you want´´--

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Fairness
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum akzeptieren wir Ungleichheit und soziale Ungerechtigkeit auf so vielen Ebenen? Das ist eine der zentralen Fragen, die Fairness zu beantworten versucht. Anfänglich mit einigen überraschenden, sozialen Experimenten, die andeuten, dass unsere Bereitschaft ungleiche Systeme zu unterstützen, weit größer ist als wir oft zugeben mögen. Wir besuchen verschiedene Länder um zu sehen, wie ganze Wirtschaften verändert wurden, damit sie mit mehr Gerechtigkeit funktionieren. Dieser Dokumentarfilm untersucht unser Verständnis von Gerechtigkeit und was es braucht, um ein unfaires System zu ändern.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Qualitätsmanagementverfahren in der Sozialen Ar...
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nadine Hahm untersucht vor dem Hintergrund der Debatte über Risiken und Chancen die Einführung von betriebswirtschaftlich orientierten Systemen des Qualitätsmanagements in Organisationen sozialer Arbeit. An einem konkreten Fallbeispiel beleuchtet sie die Schwierigkeiten, aber auch die positiven Aspekte einer Umsetzung in den organisatorischen und sozialen Arbeitsprozessen. Die Studie ist daher sowohl für die Wissenschaft als auch die Praxis aus den Bereichen der sozialen Arbeit, des Sozialmanagements und der Sozialpädagogik von Interesse.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Soziale Arbeit als Handlungswissenschaft
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Silvia Staub-Bernasconi stellt in diesem Band die Soziale Arbeit als Handlungswissenschaft umfassend und vielschichtig vor. Auf der Grundlage von systemischer Theorie erläutert sie Wege der Sozialen Arbeit zur Profession. Neben historischen und (meta)theoretischen Überlegungen wird die Praxisrelevanz des systemischen Paradigmas erläutert. Erläutert wird auch die Entwicklung des Verständnisses vom beruflichen Doppelmandat zum professionellen Tripelmandat Sozialer Arbeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Problem- und Ressourcenanalyse in der Sozialen ...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlage jeder Diagnostik ist das Beschreiben eines Sachverhaltes. Die Systemische Denkfigur ist ein Angebot an die Praxis, in Zusammenarbeit mit ihren Adressatinnen und Adressaten soziale Probleme als oft komplexe Sachverhalte bearbeitbar zu machen. Sie unterstützt das kooperative Zeichnen eines strukturierten Bildes über Problemlagen von Individuen und kleinen sozialen Systemen im Gegenstandsbereich Sozialer Arbeit. Ihr Gebrauch führt zu relevanten Aussagen über Fakten und lässt Wissenslücken rascher erkennen. Dieses gemeinsame Beschreiben ist der erste Schritt professionellen Handelns als Voraussetzung zur Realisierung der weiteren Handlungsphasen (erklären, Prognosen entwickeln, bewerten, Probleme und Ressourcen bestimmen, Ziele formulieren, Methoden und Mittel wählen, evaluieren). Der Beizug der Systemischen Denkfigur dient u.a. dem Erstellen eines nachvollziehbaren Befundes ´´Soziale Diagnose´´). Die begründete Wahl und integrative Nutzung spezieller Methoden bleiben bestehen. Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Rita Sahle, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Leipzig (FH)

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot