Angebote zu "Therapien" (140.806 Treffer)

Motivierende Gesprächsführung
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage unterscheidet sich deutlich von ihren Vorgängern, da die Weiterentwicklung standardisierter Verfahren zur Gesprächsanalyse die Identifikation von zentralen Wirkmechanismen ermöglicht. Anstatt wie zuvor in erster Linie auf Phasen und Prinzipien von MI abzuheben, wird an vier weit gefassten Prozessen angesetzt, die als Grundelemente zum MI-Ansatz gehören - Beziehungsaufbau, Fokussierung, Evokation und Planung. Dieses Vier-Prozesse-Modell zeigt die Praxis von MI. Die Autoren führen aus, wie sich die genannten MI-Prozesse während des gesamten Veränderungsverlaufs einsetzen lassen, und zwar nicht nur im Hinblick auf Verhaltensänderungen. Außerdem gibt neue Erkenntnisse zu MI-Basiselementen und zur MI-Ausbildung: Status-quo-Sprache wird nun als das Gegenteil von Veränderungssprache (Change Talk) beschrieben und von Anzeichen für Dissonanz in der Beziehung von Beraterin/Berater und Klientin/Klient abgegrenzt. Folglich rücken die Autoren von ihrem früheren Konzept des Widerstands ab. Unverändert ist hingegen die geistige und emotionale Grundhaltung, in der MI durchgeführt wird, nämlich in einem kooperativen, partnerschaftlichen Verhältnis zum Gegenüber. Damit schließen die Autoren an die jahrtausendealte und kulturübergreifende Einsicht an, wie wichtig Mitgefühl für mögliche Heilungsprozesse ist. Das Buch enthält außerdem neue Fallbeispiele, ein Glossar mit MI-Begriffen und eine aktualisierte Bibliografie. Erstmals erscheint die komplette Übersetzung der amerikanischen Ausgabe als deutsche Übersetzung. Die ideale Ergänzung zum Buch: Die Motivational Interviewing Box mit Fragekarten - Arbeitshilfen für Therapie und Beratung. Auch im Set erhältlich

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Ernährungstherapie
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie in allen medizinischen Fachgebieten halten auch in der Ernährungsmedizin zunehmend leitlinienorientierte Therapien und strukturiertes Vorgehen Einzug. Gleichzeitig sind Essen und Trinken aber auch Handlungen, die nicht nur von medizinischen Notwendigkeiten, sondern ebenso von individuellen Bedürfnissen, Gewohnheiten und dem sozialen Umfeld geprägt sind. Im vorliegenden Kompaktlehrbuch werden beide Seiten des ernährungstherapeutischen Handelns berücksichtigt. Es orientiert sich dabei an dem von der U.S. Academy of Nutrition and Dietetics entwickelten Nutrition Care Process (NCP) sowie dem an der Berner Fachhochschule entwickelten Ernährungstherapeutischen Prozess (ETP) und behandelt die wichtigsten ernährungstherapeutischen Indikationen. Das Buch richtet sich an Bachelor-Studierende in Ernährung und Diätetik, Oecotrophologie und Ernährungswissenschaft. Ernährungsfachpersonen ermöglicht es einen kompakten, systematischen Überblick über die einzelnen Themen..

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Medizinische Soziologie und Sozialmedizin
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Therapeutische Arbeit setzt stets an biomedizinisch diagnostizierten physischen oder psychischen Krankheitsbildern an. Eine ganzheitliche Sicht des Patienten berücksichtigt jedoch die Erkenntnis, dass der Erhalt von Gesundheit oder die Genese von Krankheit nie vom sozialen Umfeld der Menschen getrennt gesehen werden dürfen.Das vorliegende Buch möchte diese Überzeugung mit Leben erfüllen. Zielgruppe sind Ergotherapeuten, Logopäden und andere Medizinalfachberufe an Berufsfach- und Fachhochschulen. Medizinsoziologische Grundbegriffe werden umfassend erläutert. Eine facettenreiche Analyse der Phänomene Gesundheit und Krankheit eröffnet neue therapeutische Sichtweisen. Das abstrakte Bild einer sozialen Medizin wird konkret. Daneben wächst das Verständnis der LeserInnen für die Realität von chronischer Krankheit und Behinderung.Der aktuelle Band der Reihe BWT wird durch- eingehende Berücksichtigung curricularer Lehrinhalte- kommentierte Literaturhinweise- examensrelevante Kontrollfragen- viele Grafiken und Tabellen- ein umfangreiches Sachregisterzu einer stabilen Grundlage täglicher Unterrichtsarbeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.08.2019
Zum Angebot
Handlungs-fähigkeit in der Ergotherapie
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch Handlungen gestalten Menschen ihre soziale und materielle Umwelt. Ergotherapie unterstützt Menschen mit Störungen der Handlungsfähigkeit, die sie in der Bewältigung ihrer Alltagsanforderungen beeinträchtigen. Um diesem komplexen Behandlungsbereich gerecht zu werden, hat die Ergotherapie konzeptionelle Modelle entwickelt. Das hier vorgestellte Konzept basiert auf dem handlungstheoretischen Modell nach Prof. M. von Cranach. Es bietet Praxisanleitungen- zur Befunderfassung, Planung und Evaluation,- zu ergotherapeutischen Behandlungskonzepten undHintergrundwissen- über die angewandte Methodik,- über Forschung, Lehre und Qualitätssicherung.Interessant und wichtig für ErgotherapeutInnen aller Fachrichtungen: als Einführung in das Themenfeld und als Orientierungshilfe bei der ergotherapeutischen Problemlösung im praktischen Alltag; für ErgotherapeutInnen im Bereich Psychiatrie: mit Behandlungskonzpten und Basisinformationen zur psychischen Entwicklung und zu Beeinträchtigungen der Handlungsfähigkeit im Zusammenhang mit der jeweiligen Psychopathologie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Psychomotorik in der Arbeit mit psychisch krank...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Motorische Bewegungskompetenzen verbunden mit einem Zugewinn an Kraft und Sicherheit im Umgang mit dem eigenen Körper sind in vielen Bereichen der Rehabilitation äußerst sinnvoll. Warum also nicht auch im Fachbereich der psychiatrischen Ergotherapie? Handlungsfähigkeit und Inklusion des Klienten in die Gesellschaft sind oberste Ziele der Ergotherapie. Selbstwahrnehmung als Voraussetzung für soziale Interaktionen und damit Teilhabe an Normalität ist ein wichtiger Baustein der Psychiatrie. Hier bietet der Einsatz der Psychomotorik nach neuesten Erkenntnissen viele Möglichkeiten: - Die Zusammenführung von körperlicher und geistiger Aktivität schafft (Selbst-) Wahrnehmung. - Die Psychomotorik ermöglicht einen völlig anderen Zugang zum Problem des Klienten, eine Variante zum ausdrucks- und kompetenzzentrierten Arbeiten in der ergotherapeutischen Psychiatrie. - Die Bedingungen für die Durchführung von psychomotorischen Behandlungsangeboten sind nahezu überall vorhanden. - Der finanzielle Aufwand ist gering. Das Buch stellt neben der theoretischen Grundlage zur Wirkweise der Psychomotorik zahlreiche praxiserprobte Übungsserien dar, aus den Bereichen: - Aufwärmen ? Aktivieren - Dehnen ? Stretching - Gleichgewicht ? Koordination - Kräftigung ? Kraft - Kickboxen ? Einzel- und Partnerübungen - Abwärmphase ? Cool Down Durch die klaren und reich bebilderten Anweisungen sowie die ?Empfehlungen aus der Praxis? wird es auch nicht so sportlichen Therapeuten leicht fallen, die einzelnen Übungsserien mit den Klienten gemeinsam zu erarbeiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Laryngektomie
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch stellt die logopädische Therapie des kehlkopflosen (laryngektomierten) Patienten mit allen wesentlichen Aspekten der Diagnostik, Therapie und psycho-sozialen Beratung vor. Besonderer Wert wird dabei auf die Vernetzung des Wissens zur interdiszi­plinären Rehabilitation gelegt. Lernblöcke vermitteln Basiswissen mithilfe eines 10-Schritte-Erarbeitungsprogramms, Lerntipps, Verständnisfragen mit Lösungen, Glossar und ein umfassendes Literaturverzeichnis runden dieses Lehr- und Praxishandbuch ab. Es ist unentbehrlich für Auszubildende, Studierende und Lehrende der Logopädie und verwandter Berufe, aber auch für praktizierende Therapeuten, Ärzte und Pflegekräfte, denn Sie finden hier: - Medizinisches Grundlagenwissen - Therapeutische Arbeitsmaterialien (u.a. Wortlisten, Befundbogen, Lesetext zur Diagnostik) - Überblicksartikel - Hinweise zur Unterrichtsgestaltung - Konkrete Praxisbeispiele - Arbeitsaufgaben und Übersichts-tabellen - Viele erläuternde Abbildungen ´´Peter Dicks präsentiert die wohl detaillierteste und zugleich umfangreichste Darstellung des therapeutischen Aufgabenkomplexes bei der Rehabilitation des kehlkopflosen Patienten ? geschrieben mit Verstand und Herz. Das Buch offenbart nicht nur fundamentale Kenntnisse und immense Erfahrung des Autors, sondern zugleich auch Einfühlungsvermögen und Verständnis für das schwere Schicksal dieser Patienten, getragen von dem Wunsch, ihnen so gut wie möglich zu helfen. Schwerpunktmäßig an die Logopädie gerichtet dürfte dieser hervorragende Wegweiser aber auch für alle, die mit der Rehabilitation kehlkopfloser Patienten in Berührung kommen, von großem Wert sein.´´ Prof. Dr. H.-J. Schultz-Coulon, Neuss

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Unter- und Mangelernährung
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Stop Malnutrition!´´ -- EU-Deklaration, Resolution Europarat ...wichtig, wegweisend und überzeugend... ++ Gut jeder vierte Patient ist bei Krankenhauseinweisung mangelernährt ++ Die Mehrheit der Patienten verliert während eines Krankenhausaufenthalts relevant an Gewicht ++ Über die Hälfte aller Patienten in Alten- und Pflegeheimen ist deutlich mangelernährt ++ Dabei ist Unter und Mangelernährung auch im Hinblick auf die Budget und Kostenrelevanz mit relativ einfachen Mitteln vermeidbar bzw. behandelbar - Interdisziplinär, multimodal - Grundlagen der Unter- und Mangelernährung: Prävalenz, Ursachen, Screening, Diagnostik und klinische Folgen - Experten erfassen das Thema auf höchstem Niveau unter medizinischen, pfl egerischen, gesundheitsökonomischen, juristischen und sozialen Aspekten - klare Hilfestellung bei ethisch schwierigen Entscheidungen - Ernährungsmanagement mithilfe eines ´´interdisziplinären Ernährungsteams´´ - Praxisrelevanz - geht über medizinisch- und pflegerischen Aspekt hinaus - ungewollten Gewichtsverlust bei Risikopatienten in stationärer Behandlung vermeiden - nachweislich positive Effekte auf Prognose, Mortalität, Lebensqualität der Patienten bei gezielter Ernährungsintervention - Auch ökonomisch ein hochrelevantes Zukunftsthema - Was kostet uns Mangelernährung? - Kostensenkung durch Vermeidung von Komplikationen: Vermeidung verlängerter stationärer Aufenthalte - Unter-/Mangelernährung als signifikant unabhängiger Kostenfaktor - Unmittelbar umsetzbar - Ernährungsempfehlung und moderne Therapiekonzepte für spezielle Patientengruppen - wertvolle Tipps und Erfahrungen: ´´Family style meals´´; Kau- und Schluckprobleme; Geschmacksveränderung; Drinks und Supplemente - machbar für jedes Klinik-Catering - Ernährungsintervention als integraler Bestandteil ärztlicher Therapie und Prävention - 18 anschauliche Fallbeispiele zu den wichtigsten Themen: Geriatrie, Onkologie, Intensivmedizin, Palliativmedizin Wie Sie die Auswirkungen der Unter- und Mangelernährung vermeiden. - Medizinische, pflegerische, ethische, juristische, gesundheitsökonomische und soziale Aspekte - Praxis der Ernährungstherapie: Bestimmung des Ernährungszustandes, enterale und parenterale Ernährung, pharmakologische Therapiemaßnahmen, praktische Umsetzung im Krankenhaus sowie in Alters- und Pflegeheimen - Ernährungsempfehlungen und Therapiekonzepte für spezielle Patientengruppen. - Wie Sie die Versorgung Ihrer Patienten verbessern und gleichzeitig die Kosten senken. - Wie Sie vermeiden, dass Unterernährte in stationärer Behandlung noch weiter an Gewicht verlieren und wie Sie das Eintreten von Komplikationen senken. - Wie kann ein Ernährungsteam optimal Hilfestellung leisten. - Ernährung am Lebensende: zum Leben zu wenig zum Sterben zuviel was ist ethisch vertretbar. - Garantiert anschaulich und praxisrelevant: mit 18 typischen Beispielen aus der Praxis. - Geballte Fachkompetenz für den optimalen Erfolg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die andere Seite der Gesundheit
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Gesundheit? Was versteckt sich hinter der klassischen Definition von Gesundheit als Abwesenheit von Krankheit ? Und reicht diese Definition aus? Wäre dann Krankheit die Abwesenheit von Gesundheit ? Und was ist das genau? Ähnlich unklar wird es, sobald nach Heilung und Therapie gefragt wird: Jeder scheint zu wissen, was es ist, aber keiner kann es erklären. Fritz B. Simon untersucht in diesem Buch, wie sich solche Uneindeutigkeiten auf Theorie und Praxis im Gesundheitsbereich und nicht zuletzt auf den Umgang mit sogenannten psychosomatischen und psychiatrischen Störungen auswirken. Der Autor stellt die Grundprämissen des vorherrschenden Krankheits- und Gesundheitsdenkens in Frage. Als theoretische Grundlage dienen ihm die Theorie selbstreferentieller Systeme und die Abhandlungen George Spencer-Browns zu den Gesetzen der Form . Im Anschluss an die genaue Beobachtung der Kriterien der Phänomene gesund und krank entwirft Simon ein systemtheoretisches Modell von Krankheit und Gesundheit, formuliert eine allgemeine Therapietheorie und leitet daraus Prinzipien für Interventionen in körperliche, psychische und soziale Systeme ab. Dabei gelingt es dem Autor, selbst höchst abstrakte Überlegungen durch humorvoll aus dem täglichen Leben gewählte Beispiele zu veranschaulichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Herz gut, alles gut
19,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das Herz ist eines unserer wichtigsten Organe. Trotzdem nehmen viele Menschen – darunter auch viele Ärzte – es vor allem als Pumpe wahr, deren Aufgabe sich im Pumpvorgang erschöpft. Andererseits sprechen wir von unseren Gefühlen oft in Herzmetaphern – Das Herz hüpft vor Freude und Liebeskummer bricht uns das Herz. Hier setzt Markus Peters mit seiner ganzheitlichen Herztherapie an, die neben körperlichen Aspekten auch die soziale und biographische sowie die seelische und geistige Ebene des Menschen mit einbezieht. Die Erkenntnis, dass ein Zugang zu den eigenen Gefühlen hilfreich für die Herzgesundheit ist, setzt sich auch in der modernen Herzforschung immer mehr durch. In seinem Buch erklärt der Arzt Markus Peters, warum das Herz der wichtigste Impulsgeber für körperliche und seelische Prozesse des Menschen ist und erläutert, wie es dauerhaft gesund erhalten werden kann. So ermöglicht er es seinen Lesern, die tieferen Zusammenhänge zwischen dem Herzen und dem ganzen Menschen zu verstehen und zu Herzexperten in eigener Sache zu werden. Denn niemand kennt sein Herz so gut, wie man selbst. Der Autor informiert über den neuesten Stand der medizinischen Forschung zu allen wichtigen Funktionen des Herz-Kreislauf-Systems und dessen Erkrankungen. Zudem stellt er Therapien vor, die einen ganzheitlich-individuellen Ansatz verfolgen und hierzulande noch weitgehend unbekannt sind. Dazu gehört z. B. die „Biologische Bypass-Therapie´´ (EECP), durch die sich körpereigene Bypässe bilden und mit der häufig eine Stent-Implantation oder eine Bypass-Operation verhindert werden kann. Ein rundum informativer und umfassender Ratgeber, der auch kompliziertere Zusammenhänge allgemein verständlich aufbereitet – zum Teil anhand von Fallbeispielen aus der Praxis des Autors. So wird der Leser selbst zum echten „Herzversteher´´ und zum mündigen Patienten beim nächsten Arztbesuch.

Anbieter: PranaHaus
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot