Stöbern Sie durch unsere Angebote (74 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Narziss - Verbrannte Erde
€ 16.50 *
ggf. zzgl. Versand

Nicolas von Sydow ist 32 Jahre alt. Mit sieben Geschwistern in einem sozialen Brennpunkt Hamburgs aufgewachsen, hat er nur zwei Ziele sein eigenes Wohlergehen und Geld. Um diese Ziele zu erreichen, geht er schon lange stur seinen Weg und wurde schon oft narzisstisch oder sogar soziopathisch genannt. Für ihn selbst steht jedoch fest, er hat lediglich einen unbeugsamen Charakter und weiß, was er will und wie er es bekommt. Mit seiner überdurchschnittlichen Attraktivität und Intelligenz, der Fähigkeit zur Beeinflussung von Menschen, ein wenig krimineller Energie und absoluter Gleichgültigkeit den Gefühlen anderer gegenüber kam er bisher einigermaßen durch. Jetzt jedoch ist seine wirklich ersehnte, große Chance gekommen, denn Benjamin L´Arronge verliebt sich in ihn. Benji ist der Sohn eines reichen Industriellen, erst 22 und völlig arglos, was das Zwischenmenschliche angeht. Ein ideales Opfer auf Nicos Weg zu bequemem Reichtum und Prestige und er hat nicht vor, diese Gelegenheit ungenutzt verstreichen zu lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Das Bahnhofsviertel
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

420.000 Menschen durchströmen Münchens schillerndes Viertel jeden Tag. Hier finden sich Bars, Basars, Bettenhäuser, Bethäuser, Bierhäuser und der größte Bahnhofs-Komplex der Bundesrepublik Deutschland. Und Bewohner aus 30 Ländern der Welt. Münchens ältester aktiver Lokalreporter beschreibt pointiert das heutige Milieu, porträtiert Menschen mit Initiativen und Häuser mit Geschichte, dokumentiert die sozialen Brennpunkte und Nöte, aber auch städtebauliche und (multi-)kulturelle Projekte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Dornenkinder / Petersen & Steenhoff Bd.6
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Was Menschen Menschen antun. Elke Sander ist eine engagierte Pädagogin. Und sie hat genug zu tun, denn heile Welt ist woanders, aber nicht an ihrer Schule, die mitten in einem sozialen Brennpunkt in Bremen liegt. Da sind zum Beispiel Georgi und seine Zwillingsschwester Mia, die eines Tages verschwindet. Als die Lehrerin die bulgarische Familie zu Hause aufsucht, ist sie entsetzt über das Elend. Und sie macht eine schockierende Entdeckung ... Kurz darauf wird Elke Sander von ihrem Mann als vermisst gemeldet. Niemand weiß, wo sie geblieben ist, bis die Polizei eine Frauenleiche aus dem Fluss zieht. Die Ermittlungen führen Frank Steenhoff und Navideh Petersen in die Welt der Armutsflüchtlinge - und in unheimliche Grenzbereiche der Wirklichkeit. Ein neuer Fall für das Bremer Ermittlerduo Steenhoff und Petersen: politisch, aktuell, mörderisch spannend.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Kämpfe für dein Leben
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Charly Grafs Lebensgeschichte ist hollywoodreif: Ein dunkelhäutiger Junge aus einer Mannheimer Barackensiedlung steigt auf zum gefeierten Star der deutschen Box-Szene. Doch mit dem Erfolg kommen die falschen Freunde. Er rutscht ab ins kriminelle Milieu und landet im Knast. Längst hat Charly Graf sich aus dem Teufelskreis der Gewalt befreit und ist zum Vorbild für schwer erziehbare Jugendliche geworden. An Schulen in sozialen Brennpunkten bringt er ihnen das Boxen bei und zeigt ihnen, wie sie ihre Aggressionen in den Griff bekommen und mehr Selbstvertrauen entwickeln. Seine unkonventionellen Erziehungsmethoden kommen bei den Jugendlichen an, weil er einer von ihnen ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Zusammen leben
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die belgische Stadt Mechelen war mal ganz unten, verwahrlost und kriminell. Ihr Image: die dreckigste Stadt Belgiens. Doch Bart Somers hat sie wieder aufgerichtet - mit einer verblüffenden Doppelstrategie: Null-Toleranz und Multikulti. Im Jahr 2016 wurde Bart Somers in London vom Weltverband der Bürgermeister zum ´´besten Bürgermeister der Welt´´ gewählt. Somers ist in seiner Stadt Mechelen gelungen, was in den meisten Städten mit sozialen Brennpunkten nur selten gelingt: Er hat die Kriminalitätsrate dramatisch gesenkt, und trotz 128 Nationalitäten und 20 Prozent muslimischem Bevölkerungsanteil klappt in seiner Stadt die Integration. Aus der ganzen Region von Antwerpen und Brüssel bis zur Nachbarstadt Vilvoorde sind bislang mehr als 500 Jugendliche zum IS aufgebrochen. Und aus Mechelen? Niemand. Wie Somers das alles geschafft hat, davon erzählt dieses erfrischend zupackende, optimistische und gut gelaunte Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Neulich in Neukölln
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Uli Hannemann hat es gewagt. Er ist nach Neukölln gezogen. Ja genau, Berlin-Neukölln - jener berüchtigte Bezirk, der seit Monaten durch die Medien geistert: als Beispiel für den Niedergang deutscher Innenstädte, als Hartz-IV-Kapitale, als sozialer Brennpunkt. Wie es ist, hier zu leben, davon berichtet Hannemann in seinen kleinen, aber feinen Schnappschüssen vom täglichen Wahnsinn - mit viel Biss und einer guten Portion anarchischem Humor. Mehr über Uli Hannemann und ´Neulich in Neukölln´ finden Sie hier. Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Der große Demokrator
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland werden die Rufe nach mehr Bürgerbeteiligung immer lauter. Diese gesellschaftliche Entwicklung greift Rami Hamze mit einem demokratischen Experiment in einem der Kölner sozialen Brennpunkte, dem Stadtteil Kalk, auf. Er sammelt 10.000 Euro Spendengelder und lässt die Bürgern gemeinsam entscheiden, wie sie das Geld investieren wollen, so dass es allen Bewohnern des Stadtteils zugutekommt - Demokratie zum Anfassen. Was Rami nicht voraussieht: Mit den verschiedenen Bürgerinitiativen und Einzelpersonen, die er um sich schart, treffen nicht nur unterschiedliche Lebenseinstellungen und Vorstellungen aufeinander, sondern auch unterschiedliche Egos und Gefühle. Der demokratische Prozess entwickelt sich zu einem zähen Nervenkrieg

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Aliyahs Flucht
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Güner Yasemin Balci schreibt mit ´Aliyahs Flucht´ die bewegende Geschichte eines muslimischen Mädchens in Deutschland. Das Buch basiert - wie ´Arabboy´ und ´ArabQueen´ auch - auf den Erfahrungen Balcis langjähriger Arbeit mit Jugendlichen aus türkischen und arabischen Familien in Neuköllns sozialem Brennpunkt. Aliyah ist 23 und seit Jahren auf der Flucht. Unter falschem Namen versteckt sie sich in Frauenhäusern und bei Freunden vor ihrer kurdischen Familie. Sie hatte das Doppelleben, die Heimlichtuerei um ihre verbotene Liebe zu ihrem Freund nicht mehr ertragen. Und sie war bereit, für ihre Freiheit, für ihre Selbstbestimmung zu kämpfen und hatte akribisch ihren Ausbruch in ein neues Leben vorbereitet. Doch trotz ihres Mutes ist Aliyahs Zukunft nun ungewiss und ihr neues Leben gefährdet - vielleicht für immer.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Golanhöhen
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Frankfurt, Golanhöhen: Wer hier im sozialen Brennpunkt lebt, hat keine Hoffnung mehr auf ein besseres Leben. Fernab der glitzernden Bankenwelt regieren Tristesse und Kriminalität. Auch Selbstmorde sind in den Hochhauskomplexen an der Tagesordnung. Doch als Gideon Richters Kripoteam zu einem Todesfall gerufen wird, spricht vieles gegen einen Suizid. Die ehemalige Prostituierte Jennifer Baur war gerade aus der Haft entlassen worden, wo sie zehn Jahre wegen des Mordes an zwei ihrer Neugeborenen abgesessen hatte. Wer hätte ein Motiv, sie umzubringen? Gideon Richter hat Mühe, sich auf die Ermittlungen zu konzentrieren: Vor Kurzem Vater geworden, steht er dank durchwachter Nächte ziemlich neben sich. Der Schlafmangel erklärt jedoch nicht die beängstigenden Blackouts, die er neuerdings hat. Zusätzlich geht Gideon der Fund einer Säuglingsleiche in einer Müllsortierungsanlage mehr an die Substanz, als er zugeben will. Er verliert seine Objektivität und trifft eine falsche Entscheidung zu viel ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Die Ameisensiedlung
€ 7.95 *
ggf. zzgl. Versand

Sozialer Brennpunkt: Gewalt in der Schule und zu Hause. Die 15-jährige Conny wünscht sich eine bessere Zukunft. Die 15-jährige Conny lebt mit ihrer alkoholkranken Mutter und ihren jüngeren Halbgeschwistern in der Ameisensiedlung, einem sozialen Brennpunkt am Stadtrand. Von ihrem Vater hat sie die dunkle Hautfarbe und die schwarzen Locken geerbt; kennen gelernt hat sie ihn allerdings nie. Während die Mutter sich mit ständig wechselnden Liebhabern vergnügt, schwänzen Conny und ihre Freunde Andi, Michi und Benni die Schule und hängen am Einkaufszentrum rum. Der Zusammenhalt in ihrer Clique lässt Conny das Leben ein bisschen erträglicher erscheinen. Die Situation zu Hause gerät dagegen immer mehr außer Kontrolle: Viele Liebhaber der Mutter erweisen sich als brutale Schlägertypen. Völlig überfordert kümmert Conny sich um ihre Geschwister, versucht Geld aufzutreiben und gleichzeitig das Jugendamt fern zu halten. Dann findet sie unerwartet in einem Lehrer eine Person ihres Vertrauens. Er macht ihr Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Doch ihre Freunde reagieren misstrauisch und nehmen den Lehrer als Bedrohung war. Die Clique droht zu zerbrechen. Und dann steht Conny vor einer unmöglichen Entscheidung. Andi, Michi und Benni wollen den Lehrer entführen und erpressen, um mit dem Geld endlich raus aus der Ameisensiedlung zu kommen. Conny, vor die Wahl zwischen der Clique und ihrem Lehrer gestellt, stimmt schließlich zu. Obwohl die Entführung misslingt, bekommt Conny eine neue Chance. Der Lehrer nimmt sie bei sich auf, um Conny ein neues Leben in einer bürgerlichen Welt mit allen Chancen zu ermöglichen. Doch Conny fühlt sich fremd in dieser Welt und sehnt sich trotz allem nach ihrer Clique und ihrer Heimat zurück ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot