Ihr Sozialer Brennpunkt Shop

Konfirmandenunterricht heute - Soziale Probleme...
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 24.99 / in stock)

Konfirmandenunterricht heute - Soziale Probleme im Brennpunkt des Konfirmandenlebens - Unterrichtsentwürfe: Band 2:1. Auflage Günter-Manfred Pracher

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Ich kam, sah und reanimierte
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem großen Erfolg von ´´Ich kam, sah und intubierte´´ das neue Werk des Notfallmediziners Falk Stirkat Zum zweiten Mal gewährt Falk Stirkat Einblicke in den Alltag deutscher Notfallmediziner: Nach dem Erfolg von ICH KAM, SAH UND INTUBIERTE schildert er in diesem Buch weitere spannende, rasante und spektakuläre Einsätze als Notarzt. Dabei klammert er diesmal auch die kritischen Themen unserer Zeit und ihren Einfluss auf den Alltag nicht aus. So berichtet er von seiner Arbeit in einer Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge sowie an sozialen Brennpunkten, wo andere lieber wegsehen. Trotzdem bleibt der Autor seinem humorvollen und immer respektvollen Schreibstil treu und versucht, dem Leser ganz nebenbei noch ein paar hilfreiche Tipps für kritische Situationen, wie beispielsweise die erste Hilfe bei einer Reanimation, zu übermitteln. Menschenrettung ist spannend - der Alltag von Notärzten umso mehr. Während manche den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen oder anderen mehr oder weniger aufregenden Tätigkeiten nachgehen, kümmern sich die Mitarbeiter des Rettungsdienstes um Menschen, die sich auf der Schwelle zwischen Leben und Tod befinden. Laien bleibt der Einblick in dieses faszinierende Arbeitsumfeld meist verschlossen. Dabei müsste man gerade Fachfremden erklären, was passiert, wenn wieder einmal ein Rettungswagen die Straße versperrt oder der Stau auf der Autobahn ein Vorankommen unmöglich macht, um diesen Einschränkungen mit einer gewissen Gelassenheit begegnen zu können. Auch sozialen Herausforderungen wie dem Umgang mit Alten, Pflegebedürftigen und Flüchtlingen müssen sich die Retter Tag für Tag stellen. Dabei sind Stressresistenz, medizinische, aber auch soziale Kompetenzen nur einige der vielen Voraussetzungen, die dieser anspruchsvolle Beruf an die stellt, die ihn täglich mit großer Hingabe ausüben. Nach dem großen Erfolg seines Buches ICH KAM, SAH UND INTUBIERTE ist das neue Werk des bekannten Notfallmediziners Falk Stirkat weniger Fortsetzung als Ergänzung. Neben kuriosen und lustigen Geschichten aus dem Alltag eines Notarztes werden auch sehr ernste und nachdenkliche Aspekte des Berufs angesprochen. So erzählt der Autor von seiner Zeit als Arzt in einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge, berichtet von sozialen Brennpunkten, bei denen andere lieber wegsehen, und setzt sich mit dem Missbrauch des Rettungsdienstes durch Patienten auseinander, die keine sind. Auch strukturelle und gesundheitspolitische Themen werden kritisch angesprochen. Dabei verzichtet Stirkat trotzdem nicht auf die für ihn typische Prise Humor. Anhand von zahllosen Geschichten aus seinem eigenen Leben gelingt es ihm auch in ICH KAM, SAH UND REANIMIERTE wieder zu unterhalten und gleichzeitig wichtige Informationen über lebensrettende Maßnahmen und Ersthilfe zu übermitteln.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Krokodile und edle Ziele
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Als Lady Bag aus dem Knast entlassen wird, stehen alte Freunde parat, um ihr Asyl anzubieten. Natürlich auch, um der alten Säuferin einen Schubs in die richtige Richtung zu geben. Denn Schmister, der weiterhin daran arbeitet, eine Frau zu werden, und Pierre, der nette Mechaniker, haben bei einer Bürgerlichen namens Cherry ein neues Zuhause für sich und für Elektra gefunden, Lady Bags treue Greyhound-Gefährtin. Aber Angela May Sutherland weiß: Das mit den Freundschaften ist ein zweischneidiges Schwert. Ehe man sich´s versieht, hat man sich auf Verpflichtungen eingelassen, hat Emotionen und Verantwortung am Hals. Als könnte man die Bürden der anderen gebrauchen, wenn man doch kaum die eigene Versorgung auf die Reihe kriegt. Apropos Versorgung: Eine Pulle vom Algerischen Roten wäre wirklich hilfreich. Denn die einstige Baglady muss sich wohl oder übel auf die Suche nach dem kleinen Sohn einer Knastgenossin machen. Das ist eine echte Bringschuld, immerhin sitzt die Mutter auch ihretwegen noch auf Jahre im Kittchen fest. Genervt und etwas desorientiert zieht Lady Bag los, um die Sache mit dem Kind hinter sich zu bringen. Doch das Elend, auf das sie stößt, ist noch viel größer als erwartet. Allein kann sie gar nichts ausrichten. Aber Pierre und Schmister hinzuziehen erweist sich als kapitaler Fehler, der alles nur noch schlimmer macht ... Die schon herbeigesehnte Fortsetzung des grandiosen Romanerfolgs ´´Lady Bag´´ setzt sich mit Verve auf die Fährte des ganz normalen Wahnsinns unserer Welt. Zwischen den abgewrackten Wohnsilos sozialer Brennpunkte und selbstgerecht-stolzem Bürgeridyll ringt Liza Codys liebenswerte Heldin um Durchblick und um die Kraft, ausnahmsweise das Richtige zu tun.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Der Zusammenhang zwischen städtischer Armut, so...
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 7.99 / in stock)

Der Zusammenhang zwischen städtischer Armut, sozialer Ausgrenzung und sozialräumlicher Segregation am Beispiel sozialer Brennpunkte Berlins:1. Auflage Katja Henning

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Deutschland im Blaulicht
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Wir wollen ja alle immerzu politisch korrekt bleiben und bloß nichts Falsches sagen. Mir ist aber ein offenes Visier lieber als Scheinheiligkeit.´´ - Mit dieser aufrichtigen Haltung, die mitunter schmerzhaft ist und an Tabus kratzt, erreichte Tania Kambouri innerhalb weniger Monate mehr als 150.000 Leserinnen und Leser. Aus erster Hand berichtet die Polizistin, die in einem sozialen Brennpunkt Deutschlands Streife fährt, von ihren erschütternden Erfahrungen, von der zunehmenden Respektlosigkeit und wachsenden Gewalt und von ihren Schwierigkeiten im Umgang vor allem mit männlichen Migranten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Verfilmte Problemliteratur. Buch- und Filmanaly...
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: gut, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Kinder- und Jugendliteratur), Veranstaltung: Proseminar Streetkids, Randgruppen und Außenseiter. KJL der sozialen Brennpunkte, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit verfolgt das Ziel eines Vergleichs auf inhaltlicher und formaler Ebene zwischen der Erzählung ´´Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo´´ und dem gleichnamigen Film. Als Einführung dient ein stark geraffter Überblick zur Geschichte und Theorie der Literaturverfilmung. Die folgenden Beschreibungen der Erzählung und des Films dienen als Grundlage für den inhaltlichen und strukturellen Vergleich. Dieser erfolgt vor allem im Hinblick auf inhaltliche Unterschiede, das heißt auf Ereignisse, die in Buch und Film unterschiedlich dargestellt werden, und den jeweiligen Verlauf von Christianes Drogenkarriere. Hier wird untersucht, ob in Erzählung und Film verschiedene Ursachen für die Sucht präsentiert werden. Anhand dieser Ergebnisse wird die Frage erörtert, inwieweit sich die grundsätzlichen Charakteristika der beiden Werke unterscheiden und ob sich in der jeweiligen ´´Botschaft´´ Verschiebungen ergeben. Des Weiteren wird untersucht, ob die in der Einführung vorgestellten Kategorien auf die untersuchte Verfilmung anwendbar sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Die Ameisensiedlung
€ 7.95 *
ggf. zzgl. Versand

Sozialer Brennpunkt: Gewalt in der Schule und zu Hause. Die 15-jährige Conny wünscht sich eine bessere Zukunft. Die 15-jährige Conny lebt mit ihrer alkoholkranken Mutter und ihren jüngeren Halbgeschwistern in der Ameisensiedlung, einem sozialen Brennpunkt am Stadtrand. Von ihrem Vater hat sie die dunkle Hautfarbe und die schwarzen Locken geerbt; kennen gelernt hat sie ihn allerdings nie. Während die Mutter sich mit ständig wechselnden Liebhabern vergnügt, schwänzen Conny und ihre Freunde Andi, Michi und Benni die Schule und hängen am Einkaufszentrum rum. Der Zusammenhalt in ihrer Clique lässt Conny das Leben ein bisschen erträglicher erscheinen. Die Situation zu Hause gerät dagegen immer mehr außer Kontrolle: Viele Liebhaber der Mutter erweisen sich als brutale Schlägertypen. Völlig überfordert kümmert Conny sich um ihre Geschwister, versucht Geld aufzutreiben und gleichzeitig das Jugendamt fern zu halten. Dann findet sie unerwartet in einem Lehrer eine Person ihres Vertrauens. Er macht ihr Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Doch ihre Freunde reagieren misstrauisch und nehmen den Lehrer als Bedrohung war. Die Clique droht zu zerbrechen. Und dann steht Conny vor einer unmöglichen Entscheidung. Andi, Michi und Benni wollen den Lehrer entführen und erpressen, um mit dem Geld endlich raus aus der Ameisensiedlung zu kommen. Conny, vor die Wahl zwischen der Clique und ihrem Lehrer gestellt, stimmt schließlich zu. Obwohl die Entführung misslingt, bekommt Conny eine neue Chance. Der Lehrer nimmt sie bei sich auf, um Conny ein neues Leben in einer bürgerlichen Welt mit allen Chancen zu ermöglichen. Doch Conny fühlt sich fremd in dieser Welt und sehnt sich trotz allem nach ihrer Clique und ihrer Heimat zurück ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Bonames
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Frankfurt am Main in Angst und Schrecken. Die IAA bedroht von Anschlägen. Während einer Pressekonferenz ein Attentat auf einen Software-Entwickler, der maßgeblich in den Diesel-Betrugs-Skandal verstrickt war. Die Bedrohungslage ist ernst. Sehr ernst. Alle Polizeikräfte sind mobilisiert, um die Lage in den Griff zu kriegen. Als im nördlichen Stadtteil Bonames eine junge Bankangestellte erschossen am Steuer ihres Kleinwagens aufgefunden wird, fordert man den Gießener Kommissar Roman Worstedt als Spezialisten für soziale Brennpunkte an. Gemeinsam mit seiner Kollegin Regina Maritz soll Worstedt - hinter seinem Rücken despektierlich ´´Worschtfett´´ genannt - die Ermittlungen übernehmen. Je mehr die Hintergründe der unterschiedlichen Verbrechen zutage gefördert werden, desto mehr scheinen diese auf erschütternde Weise miteinander verwoben zu sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Empowerment- und Netzwerkperspektive in der Soz...
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 1998 hat die damals neu gewählte Bundesregierung in Übereinkunft mit den Bundesländern ein Programm aufgelegt, das die Lebenssituation von in sogenannten sozialen Brennpunkten lebenden Menschen nachhaltig verbessern helfen soll. Die Implementierung des Bund-Länder Programms, die Soziale Stadt, unterliegt in den Programmgebieten unterschiedlichen Rahmenbedingungen, denen sich die jeweils professionell handelnden Akteure anpassen müssen. Dieses Buch skizziert die Anfänge des ersten bundesweiten Programms dieser Art in der BRD. Es widmet sich den Möglichkeiten sowie den verschiedenen Umsetzungsversuchen einer organisatorischen Umsetzung eines Stadtteilmangements unter der handlungsleitenden Perspektive des Empowermentansatzes sowie dem sozialen Netzwerkaspekt. Einen weiterer Schwerpunkt liegt in der methodoligisch-kritischen Auseinandersetzung mit den, in den Anfängen praktizierten, Umsetzungsstrategien des Programms bis zum Jahre 2003.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
AUSSENANSICHTEN - INNENANSICHTEN
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als zwei Jahrzehnte reiste Johannes Matthiessen permanent durch die Welt, um mit Jugendlichen in sozialen und ökologischen Brennpunkten mit landschaftsbezogener Kunst die Erde zu heilen. Dann, plötzlich und völlig unerwartet, traf ihn mit 64 Jahren wie ein Hammer die Diagnose - Multiples Myelom - unheilbarer Knochenmarkkrebs. Ganz langsam musste er - durch Ohnmacht, Hoffnung und Verzweiflung hindurch - lernen sich ganz neu zu verstehen, neu zu erkennen und zu entwerfen. In täglichen Zeichnungen während seiner Therapie dokumentiert er seinen beschwerlichen Weg nach INNEN. So entstand eine sehr spannende und aufschlussreiche Wegbeschreibung - nicht nur als Künstler, sondern auch als tief bewegter, leidender und sich ganz neu suchender Patient. Ein sehr individueller und zugleich überpersönlicher Weg, der unsere Zeit des Wandels - durch Krankheit oder andere Formen der Erschütterung - von innen her beschreibt und sichtbar macht. Auf diesem Weg sind die beiden höchst seltenen Zeitdokumente entstanden: - KREBSZEICHEN - SPUREN EINER KRANKHEIT - AUSSENLANDSCHAFTEN / INNENLANDSCHAFTEN - KREBSZEICHEN II

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Aliyahs Flucht
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Güner Yasemin Balci schreibt mit ´Aliyahs Flucht´ die bewegende Geschichte eines muslimischen Mädchens in Deutschland. Das Buch basiert - wie ´Arabboy´ und ´ArabQueen´ auch - auf den Erfahrungen Balcis langjähriger Arbeit mit Jugendlichen aus türkischen und arabischen Familien in Neuköllns sozialem Brennpunkt. Aliyah ist 23 und seit Jahren auf der Flucht. Unter falschem Namen versteckt sie sich in Frauenhäusern und bei Freunden vor ihrer kurdischen Familie. Sie hatte das Doppelleben, die Heimlichtuerei um ihre verbotene Liebe zu ihrem Freund nicht mehr ertragen. Und sie war bereit, für ihre Freiheit, für ihre Selbstbestimmung zu kämpfen und hatte akribisch ihren Ausbruch in ein neues Leben vorbereitet. Doch trotz ihres Mutes ist Aliyahs Zukunft nun ungewiss und ihr neues Leben gefährdet - vielleicht für immer.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Die Klasse
€ 3.29 *
zzgl. € 3.99 Versand

Im 20. Pariser Arrondissement, einem Multi-Kulti-Viertel und sozialem Brennpunkt, bereiten sich der junge Lehrer Franois (Franois Begaudeau) und seine Kollegen auf das neue Schuljahr in einer Klasse mit vielen Migrantenkindern vor. Sie haben die besten Absichten, ihren Schülern das notwendige Wissen beizubringen und sich nicht entmutigen zu lassen. Vor allem Franois versucht, im Französischunterricht nicht nur notwendige Fakten und sprachliche Kompetenz zu vermitteln, sondern auch soziale Werte menschlichen Zusammenlebens, Respekt und Toleranz. Im Klassenraum mit 14- bis 15-jährigen Schülern unterschiedlicher Nationalitäten prallen Meinungen und Kulturen aufeinander, ein Mikrokosmos des heutigen Frankreichs und seiner ganzen ethnischen Vielfalt. Der engagierte Lehrer gibt trotz aller Widrigkeiten nicht auf, weicht Konfrontationen nicht aus, kämpft gegen Leistungsverweigerung und Aggression, fördert mit unkonventionellen Methoden die Stärken der Jugendlichen und gibt eigene Schwächen zu.

Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht