Ihr Sozialer Brennpunkt Shop

Johannesburg
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

Johannesburg Stadt des Goldes und des Verbrechens, der Apartheid und der ´´Rainbow Nation´´, Sinnbild des alten und des neuen Südafrika. Wie wird eine Stadt mit solchen Gegensätzen fertig? Der Autor versucht, anhand der geschichtlichen Entwicklung Johannesburgs sowie in der Auseinandersetzung mit den aktuellen Themen der politischen Diskussion in Südafrika dieses Spannungsverhältnis auszuleuchten und für den Außenstehenden verständlich zu machen. Obwohl Johannesburg als junge Stadt keine Geschichte im eigentlichen Sinne hat, so entscheidet sich doch in ihr die Geschichte des Landes. Als wirtschaftliche Hauptstadt Südafrikas ist Johannesburg der soziale Brennpunkt, in dem die Gegensätze aufeinander treffen, deren Entschärfung die Herausforderung dieses Jahrhunderts sein wird: der Ausgleich zwischen Arm und Reich. Damit ist Johannesburg Pilotprojekt für das gesellschaftspolitische Experiment einer Fusion von Erster und Dritter Welt für die Verwirklichung des Traums vom Neuen Südafrika.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Warum nicht die Wahrheit sagen
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman erzählt das Leben von Olympe de Gouges, die in der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts in Frankreich gelebt hat. Mit zweiundzwanzig Jahren kommt sie aus der Provinz nach Paris. In kurzer Zeit erobert die junge, hübsche Frau das galante Paris und ist ständiger Gast auf den Bällen und an den Spieltischen der damaligen Pariser Hautevolee. Sie lernt Sébastian Mercier, den berühmten Autor des Tableau de Paris kennen, der ihr das andere Paris zeigt: die Welt der Sansculotten, der Kleinbürger und der sozialen Brennpunkte. Und er führt sie in die Welt der literarischen Salons ein. Auch hier findet die intelligente und schlagfertige Frau schnell Anerkennung und greift schließlich selbst zur Feder. Olympe legt sich mit der mächtigen Comédie Française und dem großen Beaumarchais an: Empört über deren arrogante Haltung weiblichen Autoren gegenüber, ficht sie einen zermürbenden Kampf um Anerkennung als Frau und Autorin. Als 1789 die Revolution beginnt, greift Olympe de Gouges aktiv in das revolutionäre Geschehen ein. Unerschrocken mischt sie sich in die Politik ein, schreibt politische Artikel, verfasst das berühmte Manifest Rechte der Frau und Bürgerin und kämpft mutig um die politische Anerkennung der Frauen, die die Revolution ihnen versagt. Sie scheut dabei auch nicht die Auseinandersetzung mit den Jakobinern und dem übermächtigen Robespierre, den sie scharf anklagt ... und diesen Kampf verliert. Dokumentarisches und Fiktives vermischen sich zu einem Roman, der entlang der authentischen Ereignisse die Leser am turbulenten Leben der Pariser vor und während der Revolution teilnehmen lässt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Neulich in Neukölln
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Uli Hannemann hat es gewagt. Er ist nach Neukölln gezogen. Ja genau, Berlin-Neukölln - jener berüchtigte Bezirk, der seit Monaten durch die Medien geistert: als Beispiel für den Niedergang deutscher Innenstädte, als Hartz-IV-Kapitale, als sozialer Brennpunkt. Wie es ist, hier zu leben, davon berichtet Hannemann in seinen kleinen, aber feinen Schnappschüssen vom täglichen Wahnsinn - mit viel Biss und einer guten Portion anarchischem Humor. Mehr über Uli Hannemann und ´Neulich in Neukölln´ finden Sie hier. Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Geheime Helfer -
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Folge trifft der Unternehmer Andre Zalbertus auf den Koch Thomas Waschat (42). Er ist Vater von vier Kindern und selbst in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen. Sein größter Traum ist eine eigene, kostenlose Kochschule für Eltern und Kinder aus sozialen Brennpunkten ins Leben zu rufen. Doch für die Eröffnung der Kochschule fehlt es dem engagierten Koch an allen Ecken und Enden. Der Traum droht zu platzen - bis plötzlich Zalbertus auftaucht ...

Anbieter: Maxdome
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Die neue Völkerwanderung - Arrival City
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Drittel der Weltbevölkerung ist unterwegs und zieht - über Grenzen und Kontinente hinweg - vom Land in die Städte. Doug Saunders hat in über zwanzig Ankunftsorten der großen Städte recherchiert und mit den Menschen über ihre Erfahrungen gesprochen. Wo die ´´Arrival City´´ scheitert, wird sie zum sozialen Brennpunkt, zur Brutstätte von Kriminalität und Extremismus, zum Elendsviertel. Doch wo Ankunft und Aufnahme gelingen, entsteht eine neue Mittelschicht, die zum sozialen Frieden beiträgt und die Wirtschaft stabilisiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Der Zusammenhang zwischen städtischer Armut, so...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Der Zusammenhang zwischen städtischer Armut, sozialer Ausgrenzung und sozialräumlicher Segregation am Beispiel sozialer Brennpunkte Berlins: Katja Henning

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Konfirmandenunterricht heute - Soziale Probleme...
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 24.99 / in stock)

Konfirmandenunterricht heute - Soziale Probleme im Brennpunkt des Konfirmandenlebens - Unterrichtsentwürfe: Band 2:1. Auflage Günter-Manfred Pracher

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Auf Streife - Mutter Courage
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ein grausames Bild erwartet eine 32-Jährige, als sie nach Hause kommt: Im Treppenhaus ist eine Blutspur, die zur Tür ihrer Nachbarin führt! - Die Polizei wird in einen sozialen Brennpunkt gerufen: Die kleine Chantal atmet kaum noch und hat einen ganz niedrigen Puls! Sofort rücken die Beamten aus und werden erst einmal überrascht. - Ein Taxifahrer wird mit einem Fahrradschloss an einen Laternenpfahl gekettet vorgefunden. Angeblich wurde er von einem Mann mit Sturmmaske überfallen.

Anbieter: Maxdome
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Ich mach Dir den Hof! - Brennpunkt Hofübergabe
€ 17.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema ´´Hofübergabe´´ ist nicht nur für junge ExistenzgründerInnen und Menschen, die ihren Hof weitergeben möchten von Bedeutung, sondern spielt auch eine zentrale Rolle für die Erhaltung einer bäuerlichen Landwirtschaftsstruktur. Die 24. Witzenhäuser Konferenz beleuchtet aktuelle Fragen, Herausforderungen und Diskussionspunkte rund um das Thema inner- und außerfamiliäre Hofübergabe. Behandelt werden rechtliche Fragen, soziale Herausforderungen sowie Finanzierungsmöglichkeiten, aber auch politische Aspekte und Problemfelder werden angesprochen und Ideen und Visionen für die Zukunft formuliert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Bonames
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Frankfurt am Main in Angst und Schrecken. Die IAA bedroht von Anschlägen. Während einer Pressekonferenz ein Attentat auf einen Software-Entwickler, der maßgeblich in den Diesel-Betrugs-Skandal verstrickt war. Die Bedrohungslage ist ernst. Sehr ernst. Alle Polizeikräfte sind mobilisiert, um die Lage in den Griff zu kriegen. Als im nördlichen Stadtteil Bonames eine junge Bankangestellte erschossen am Steuer ihres Kleinwagens aufgefunden wird, fordert man den Gießener Kommissar Roman Worstedt als Spezialisten für soziale Brennpunkte an. Gemeinsam mit seiner Kollegin Regina Maritz soll Worstedt - hinter seinem Rücken despektierlich ´´Worschtfett´´ genannt - die Ermittlungen übernehmen. Je mehr die Hintergründe der unterschiedlichen Verbrechen zutage gefördert werden, desto mehr scheinen diese auf erschütternde Weise miteinander verwoben zu sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Die Rosenthaler Vorstadt
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Ab 1752 entstand vor dem Rosenthaler und Hamburger Tor eine Siedlung für Handwerker aus dem Voigtland, die zum Ausbau der Residenzstadt nach Berlin geholt worden waren. Zwischen Tor- und Invalidenstraße wurden Brunnen-, Acker-, Berg- und zuletzt die Gartenstraße angelegt. Anfangs Neu-Voigtland genannt, erhielt das Quartier später den offiziellen Namen Rosenthaler Vorstadt. Das einst privilegierte Viertel entwickelte sich nur wenige Jahrzehnte nach seiner Entstehung zu einer Armenkolonie. Im 19. Jahrhundert bis Gesundbrunnen einerseits sowie Schwedter und Choriner Straße andererseits erweitert, blieb die Gegend weiterhin ein sozialer Brennpunkt. Mit dem Mauerbau kam es zur Teilung des Viertels entlang der Bernauer Straße. Mauergedenkstätte und Versöhnugskapelle erinnern an dieses schmerzliche Kapitel. Heute gehört die Rosenthaler Vorstadt wieder zu den gefragten Wohnvierteln der Bundeshauptstadt, in der sich zahlreiche Startup-Unternehmen, Kunstgalerien und Kreative angesiedelt haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Berlin mit der U-Bahn erfahren: Die U1
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Seit über 100 Jahren fährt die U1 von Charlottenburg durch Schöneberg und Kreuzberg bis nach Friedrichshain. Die Fahrt mit der U1 ist eine Reise durch Berliner Geschichte und eine Fahrt durch die verschiedensten Berliner Milieus: vom mondänen Kurfürstendamm mit seinen Nobelboutiquen führt die Strecke über das multikulturelle Kreuzberg bis hin zur Warschauer Straße, dem Hotspot des Berliner Nachlebens. Sie streift soziale Brennpunkte wie den Schöneberger Straßenstrich und das Kottbusser Tor, passiert aber auch Kulturorte wie das Wintergarten-Varieté und das Kühlhaus Berlin. Das Schönste an der U1 ist: Nur drei der Stationen der U-Bahn liegen im Berliner Untergrund, zehn Stationen sind oberirdisch eine U-Bahn, die im Straßenbild präsent ist, wie keine andere. Die Dokumentation ist eine Fortsetzung der erfolgreichen Reihe Berlin mit der U-Bahn erfahren und Berlin mit der S-Bahn erfahren. Ein neuer Film aus der erfolgreichen Reihe Berlin mit der U-Bahn erfahren und Berlin mit der S-Bahn erfahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht